Morgens extremen Heißhunger auf süßes, wieso?

2 Antworten

Ok, aber Zucker ist nicht gut. Das schadet auf Dauer. Versuche mal Morgens alle Kohlenhydrate weg zu lassen. 

Zuckerlust kann man mit eine Glas frisch gepressten Zitronensaft und ein paar Tropfen Grapefruit-Kern-Extrat-Tropfen Herr werden. 

Versuche es mal. 

Morgens die Kohlenhydrate wegzulassen halte ich eher für einen schlechten Rat (zumindest wenn man nicht abnehmen will). Ein paar gute/gesunde Kohlenhydrate (z.B. Haferflocken) sollten gegen den Heißhunger helfen und liefern Energie für den Start in den Tag.

wie sieht denn dein essverhalten aus. isst du unregelmäßig, bist du in stress.

Manchmal, ausgewogen, manchmal zu wenig. Wie ich appetit, Zeit und Lust hab.

@royal47

auf deutsch unregelmässig. versuch mal folgendes, frühstücke ausgiebig. zu mittagzeit kalorienreich essen, zu Abendbrot reicht ein salat oder ein Joghurt,  dann geht dein heisshunger bald vorbei. 

Was möchtest Du wissen?