morgens Diazepam und abends Alkohol?

5 Antworten

Prost Mahlzeit - das passt ja alles zusammen wie die Faust auf das Auge. Alkohol ist ein "Magnesiumräuber" - schon ein Glas Bier oder Wein kann den Magnesiumvorrat von zwei Tagen zunichte machen - und gerade Magnesiummangel ist ein häufiger Auslöser von Nackenverkrampfungen.

diazepam hat eine halbwertszeit von 24-48 stunden.

saufen würde ich also dringendst unterlassen. ob du vielleicht ein klein wenig trinken kannst musst du wissen. hängt von deiner toleranz und erfahrung ab. im zweifelsfall lieber alkoholfrei bleiben.

Erstmal würde ich gegen Nackenverkrampfung kein Diazepam nehmen. (Tipp für das nächste Mal).Bei 5mg würde ich nach 11 Stunden noch keinen Alkohol trinken ... schlechtes Timing ...Am nächsten Abend ab 22 Uhr nach 35 Stunden (11 + 24) denke ich kann man bei 5mg schonmal 2-3 Bier trinken. (kommt natürlich auch auf das Körpergewicht an, gehe von mir aus mit 65kg)

Okay dann lasse ich das die nächsten Tage lieber. Ich wiege 55 Kilo

Wieso Diazepam gegen Nackenverkrampfung ? Wo hast du das her ?


hat mir mein Arzt verschrieben

@Volume99

aha , ich würde den Alkohol lassen.

Ausgang: Trotz Alkoholkonsum überstand ich den Abend unbeschadet. Wurde allerdings schnell betrunken und sehr müde. Aufkeinenfall eine Empfehlenswerte Mixtour!

Was möchtest Du wissen?