Morgendliche Atemnot mit Brustdruck und Übelkeit seit 6 Monaten

3 Antworten

Hallo,

bitte lasse dir vorab gesagt sein, dass mit dir und deinem Köper alles in Ordnung ist! Deine Symptomatik ist psychischen Ursprungs. Merke dir bitte! Mit dir ist alles in Ordnung! Ich habe weit heftigere Symptome, wie die deinigen. Du brauchst Ruhe und Entspannung und mußt wieder zu dir selbst finden. Klingt hohl, aber ist so. Wenn du die Symptome nicht unterdrücken kannst, empfehle ich dir zur Unterstützung Medikamente.

Viele Grüße

Riccardo

Hallo, ich vermute auch eine psychische Ursache. Daher schließe ich mich Sandy an, ich würde sofort einen Psychologen kontaktieren bzw. mich vom Hausarzt dorthin überweisen lassen.

Hi,was das sein könnte,kann ich dir leider nicht sagen,aber hol dir doch vielleicht noch eine zweite Meinung ein.Lg kruemel

Was möchtest Du wissen?