Mobbing aufgrund großer nase .

9 Antworten

Nein für sowas zahlen die nicht - das ist ähnlich wie zu kleine Brüste, eine psychologische und keine gesundheitsgefährdende Sache - dann würde jeder mit irgendeinem Makel kommen. Kann dich natürlich trotzdem verstehen. Hat ein Kollege aus meinem Jahrgang auch von seinem ersten verdienten Geld gemacht, dabei fand ich es nicht sooo schlimm, aber er war halt eitel. Wenns dir dadurch besser geht, spar drauf bist du 18 bist. ,-)

Ich weiß wie das ist gemobbt zu werden aber mir hat ein Buch total geholfen ! Heute bin ich total selbstbewusst und hab freunde die hinter mir stehen falls es hart auf hart kommt. Denn wenn du ein gutes Selbstbewusstsein hast kannst du mit dem Mobbing umgehen und sozusagen dagegen kämpfen. Es lohnt sich auf jedenfall es zu lesen ! Hier ist die seite wo dus kaufen kannst http://www.amazon.de/The-Secret-Teenpower-Paul-Harrington/dp/3442338808 du kannst es ja gebraucht kaufen oder halt nich :) Ich hoffe auf jedenfall das du es auch ohne OP schaffst am besten ist es doch wenn man so bleibt wie man ist :) Ich wünsch dir viel Glück noch :) und hoffe das du die richtige Entscheidung für DICH triffst

Ich denke da weiß deine Krankenkasse oder deine Eltern besser bescheid als hier jemand...abgesehen davon: gibt es wirklich keine andere Möglichkeit außer einer OP

nuttensohn  mfg. aker one


Ich habe auch eine große Nase aber ich mach mir nichts aus den Bemerkungen. Lass sie dir auf keinen Fall operieren! Die Nase gehört zu dir und wenn du sie ändern lässt, zeigst du den Leuten dass sie dich damit ärgern können. Gönn ihnen den Triumph nicht.

Nein die Krankenkasse würde keine OP bezahlen. Sprich mit Lehrern und Mobbern dadrüber

Was möchtest Du wissen?