Mittelohrentzündung - Ab wann kann man wieder hören?

2 Antworten

Hallo,

ich hab das gleiche Problem. Vor 14 Tagen hatte ich auf beiden Seiten eine Mittelohrentzündung bekommen und hab vom HNO Antibiotikum und ein Spray für die Nase bekommen.

Schmerzen hab ich zum Glück keine mehr, aber immer noch Probleme mit dem Hören. Das ist echt nervig und beeinträchtig mich sowohl im Privat- als auch im Berufsleben.

werde wohl heute nochmal beim HNO anrufen, ob man da nun einfach warten muss oder ob es noch eine andere Möglichkeit gibt, das zu beschleunigen.

Das kann mehrere Wochen andauern, da sich vermutlich ein Erguss hinterm Trommelfell gebildet hat. Rotlicht hilft da am besten. Und halte die Nase frei.Plötzlich macht es Bluppppppp und das Ohr ist wieder frei. Ich wünsch dir GEDUUUUULLLLLDDDD

Was möchtest Du wissen?