Mittel gegen Akne! Creme, tabletten etc

5 Antworten

Das ist unsinnig diese ganzen Produkte sich auf die Haut zu klatschen. Ich selber habe seit 5 Jahren Akne und habe wirklich so viele Produkte benutzt das mein Hautarzt irgendwann meinte das dass die Haut noch viel mehr schädigt. Da sie sich daran gewöhnt und wenn sehr viel Chemikalien in den Produkten ist kann es wie bei mir die Schutz Schicht auf der Haut Weg ätz.. Bei mir hatte wirklich gar nichts etwas gebracht! Keine Behandlung noch diese duacAkne Gels. Jedoch hab ich vor einen Monat die IsoGalen Akne Tabletten angefangen zu nehmen und ich habe fast keine Akne mehr ! Zwar trocknet dein Körper sehr aus und du wirst aggressiver aber das war es mir wirklich für eine reine Haut in 6-23 Monaten wirklich so Wert. Das solltest du aber als letzte Lösung nehmen. Mit diesem Tabletten ist nicht zu spaßen

Ich hatte ne Zeit lang auch mal n ziemliches Pickelproblem. Bin dann zum Hautarzt und der hat mir so ein Gel (Isotrexin glaub ich) verschrieben, das man alle 3 Tage benutzt und das das Entstehen von Pickeln verhindert. Es hat bei mir auf jeden Fall die Pickel reduziert, war aber nicht optimal. Mein Hautarzt hat mir dann ein Mittel vorgeschlagen, das super gegen Akne helfen soll, aber auch krasse Nebenwirkungen haben kann. Ich hab das abgelehnt, weil mir das Risiko der Nebenwirkungen zu hoch war und hab mir stattdessen beim Frauenarzt eine Pille speziell gegen Pickel verschreiben lassen und die bringt wirklich was, bin fast pickelfrei. Also falls du ein Mädchen bist, sprich mal mit deinem FA über sowas. Und falls du ein Junge bist solltest du noch mal Hautarzt nach Mitteln gegen schwere Akne fragen.

Wie heißt denn deine Pille? :-)

@krasniqi12345

Bellissima. Aber es gibt viele Pillen gegen Pickel, lass dich mal von deinem FA beraten, da musst du ja eh hin um dir die Pille verschreiben zu lassen :)

Haferflocken in die Hand und etwas Wasser drauf machen. Danach die Masse aufs Gesicht auftragen und einreiben. Zum Schluss abwaschen. Das 2-3 mal in der Woche machen. Es sei denn du bist allergisch gegen Haferflocken, dann nicht machen.

pickel/akne haben eine ursache: falsches essen, die haut reagiert darauf. es gibt keine cremes/tabletten die das ändern können, nur wirklich gesund essen hilft

ehm, nein. akne ist eine hautkrankheit, die man nicht auf sowas zurückführen kann. manchen personen hilft eine ernährungsumstellung, aber sicherlich nicht bei allen.

außerdem, wie definierst du "gesund"? keinem lebensmittel konnte bisher eindeutig zugeschrieben werden, dass es akne auslöst. bei dem einen wird es besser, wenn er keine milch mehr trinkt, beim anderen wenn er auf schokolade verzichtet oder kein fleisch isst, manche können alles ausprobieren ohen das es hilft.

@ikoketi

ich empfehle dir mehr über pickel/akne ursachen zu lesen

Die richtige Pflege macht den Unterschied! Nicht nur ein Produkt:

  • Nutze ein Gesichtswasser, um unnötigen Schmutz auf der Gesichtshaut zu entfernen.
  • Wende dann eine Tagescreme an, die deine Haut pflegt und Feuchtigkeit spendet.
  • Nutze auch Gesichtsmasken! Entweder zu stellst dir selbe welche her oder du besorgst sie dir von einem Drogeriemarkt. Achte darauf, dass da nicht unnötige chemische Produkte beinhaltet sind.
  • Teebaumöl hilft sehr gut gegen Pickel!
  • Auch in der Nacht ist die Pflege wichtig. Bevor du schlafen gehst, wende eine Nachtcreme an, die deine Haut in der Nacht ausreichend pflegt.

Eine gesunde Ernährung ist natürlich auch sehr wichtig! Natürlich verschwindet deine Akne nicht von heute auf morgen, aber du kannst allgemein deine Gesichtshaut bessern!

Viel Glück dir noch! :)

Was möchtest Du wissen?