Mit welchen Übungen bekommt man gezielt den Hüftspeck weg?

5 Antworten

Also natürlich kann man gezielt "Fett verbrennen" das hängt nicht nur mit der Ernährung zusammen,sondern auch mit der körperlichen Bewegung!...Ach weist du ich empfehle dir einfach ein Buch zum trainieren der Tiefenmuskulatur!^^Damit bin ich meinen ganzen überflüssigen Speck los geworden...(Das Buch heist Callanetics von Callan Pinckey,das is super!)Wenn man konsequent trainiert kann man sich echt was "zaubern".Wenn du den nötigen Willen hast was der Fall anscheinend der Fall ist dann kannst du damit ne Top Figur bekommen!(da drinnen sind auch Übungen zum Formen von Beinen, Po, Taille, usw und nebenbei auch Bilder von Testern des Programmes und deren Entwicklung) Ich war total begeistert vllt bist du´s ja auch!;-) Lg

Hallo Roweyna, über welchen Zeitraum hast du es (Callanetics) denn gemacht und hast du jeden Tag trainiert? Und wie lange hast du am Tag trainiert? Interessiert mich sehr! Grüße.

Was ich sehr gut finde ist der Seitstütz. Du stützt Dich auf Deinen Unterarm, Dein Körper ist angespannt, Bauch und Po fest und bildet eine Linie. D.h. die Beine liegen übereinander sind aber vom Boden abgehoben, nur die Füsse berühren den Boden. Der eine Arm streckt sich nach oben. Die Spannung dann möglichst lang halten. http://www.dierueckenschule.de/fotos-aus-den-kursen/Krafttest%20Seitstutz.JPG

Schwieriger wird es noch, wenn Du das obere Bein anhebst (und hälst). Die Übung richtig gemacht und mgl. lang gehalten, kommt genau bei den Hüftpolstern an.

Mehr Halte-Kräftigungsübungen bei denen dem eigenen Körpergewicht gearbeitet wird gibt es hier: http://www.dierueckenschule.de/quiz/test-der-kraftausdauer/

unterarm Liegestütze.( auf die unterarme und Füße gestützt Körper ist dabei waagerecht und die schultern über den Ellenbogen. Du kannst den körper dann vor und zurück schieben aber achte darauf dass du gerade bleist.) das ganze kannst du auch seitlich machen. dafür legst du die füße aufeinander u und stützt dich nur auf einen unterarm. jetzt kannst du die hüfte anheben und wieder absenken aber nicht bis zum boden.

Man kann leider nicht gezielt an bestimmten Körperstellen abnehmen. Wo sich die "Fettpolster" breit machen ist genetisch bestimmt. Man kann jedoch seine Shilouette mit bestimmten Übungen straffen und formen. Sehr gut geeignet ist dafür Pilates oder Core-Training, da es sehr effektiv ist und die Körpermitte straffe.

Da gibt es sogar einige Übungen. Wenn man sie dauerhaft ausführt, verschwindet auch der Hüftspeck. Schau mal, hier zeige ich Übungen für Bauch, Beine und Po.

http://www.gutefrage.net/video/uebungen-bauch-beine-po

Sieht lustig aus ;)

Die Katze macht das ganze schon ein bisschen witzig ... sie schaut genau zu

Was möchtest Du wissen?