Mit Rücken auf Kante gefallen

5 Antworten

leg dich hin und kühle die Stelle. FAlls du beim liegen schmerzen verspürst, leg dich auf den Bauch. Bleib dann eine Zeit lang liegen.

Geht es weg: Bewege dich in den nächsten tagen vorsichtiger und achte darauf, ob die schmwerzen zurückkommen oder ähnliches

bleibt es: Gehe morgen lieber direkt zum arzt. Kühl es heute Abend immer wieder, und versuche dich nicht so viel zu bewegen

Gute besserung Liebe grüße

ich bin mal eine Holztreppe runtergefallen, es war Winter und die Kanten der Treppe wegen Schnee etwas nass.. ich ging runter und dann zack, .. 1 Jahr lang hatte ich irgendwelche Probleme, keine Rückenschmerzen aber vorne irgendwas mit den Rippen, vielleicht gebrochen? Ich konnte nicht mehr auf der Seite liegen. War aber nie beim Arzt damit und ist von alleine weg gegangen. Warte mal ne Weile, Kühlen hilft. Wenns nach 2-3 Tagen nicht besser wird dann geh zum Arzt.

Du kannst natürlich abwarten, ob/bis der Schmerz nachlässt, ich würde Dir jedoch empfehlen, vorsichtshalber zum Arzt/ins Krankenhaus zu fahren.

Bei mir hat sich ein ähnlicher Sturz als gebrochene Rippe und angebrochener Wirbelfortsatz rausgestellt. In der Notfallambulanz des Krankenhauses wurde vorsichtshalber ein MRT gemacht um abzuklären, ob eine Niere geschädigt ist (was zum Glück nicht der Fall war).

Wieso willst du nicht zum Arzt?! Das ist sehr wichtig, wenn du auf den Rücken gefallen bist! Eventuell kann bei starken Schmerzen eine schwerwiegende Verletzund vorliegen. Als Ersthilfe kannst du dich flach irgendwo hinlegen, nicht setzen und dir ein warmes Körnerkissen oder eine Heizdecke auf den Rücken legen. Bleibe eine Weile liegen und sorge dafür, dass du nicht alleine bist. Aber bitte geh unbedingt zum Arzt, wenn es nicht besser wird! Gute Besserung!

Kühlen und am besten nicht so viel laufen etc. also leg dich am besten iwo hin, falls es nicht besser wird musst du wohl oder übel zum arzt.

Was möchtest Du wissen?