mit Harnröhrenentzündung zum normalen Hausarzt?

5 Antworten

klar kannst du damit zum hausarzt, der macht dann einen urintest... allerdings sollte es bei einer harnröhreninfektion brennen beim wasser lasssen und nicht zu eitrigem ausfluss kommen.... klingt für mich nach geschlechtskrankheit, die man nicht unbedingt nur beim verkehr bekommen kann... geh schnellstens zum arzt und lass es testen!

ja kannst du machen aber ich denke dein Hausarzt schickt dich sofort zum urologen also würde ich gleich dort hin gehn und mir den weg zum Hausarzt sparen

Man kann Grundsätzlich zum Hausartzt gehen! Und wenn es nur ist, um zu erfahren, zu welchem Artzt man muss! Und dem tipp mit dem Urologen schließe ich mich völlig an! Gute sserung!

Auf jeden Fall zum Urologen - und zwar schnell

da würde ich zum urologen gehen. der ist darauf spezialisiert und kann am ehesten helfen. wenndir das unbekannt ist schu hier nach http://de.wikipedia.org/wiki/Urologie

Was möchtest Du wissen?