Mit Handauflegen/Reiki etc. Geistige Behinderung/Zurückgebliebenheit heilen?

4 Antworten

Heilen können wird man so Geistigebehinderungen nicht, allerdings springen manche Menschen auf sowas an (insgesamt einfach auf neue Eindrücke begleitet von einer Vertrauensperson, würde sowas ind ie Art tatsächlich bei Geistigbehinderten machen, einfach um ihnen neue Eindrücke usw zu vermitteln)

Sowas kann man MAL ausprobieren und gucken, ob es der Person gut getan hat (hat es sie zB entspannt, wirkt sie zufriedener usw)

Lass dir aber bitte nicht das Geld aus der Tasche ziehen und dir aufkeinenfall das Blaue vom Himmel versprechen, die größte Wirkung alternativer Heilverfahren wird durch Placebo und eben dem "Vertrauensverhältnis"/einem gewissen Glauben und evtl auch durch das intensive Mit-Sich-Selbst-Beschäftigen erzielt.

LG

Nein. Wenn das funktionieren würde, gäbe es keine behinderten Kinder mehr. Außerdem funktioniert das bei dir womöglich auch nur, weil du glaubst, dass es funktioniert.

Das bringt nicht wirklich viel. Möglicherweise hat das einen kurzzeitigen Effekt. dass diese Menschen aufmerksamer werden. Langfristig gesehen hilft jahrelange Förderung Logopädie, Motopädi, Ergotherapie,...

Einem hilft es schon: demjenigen, der damit naiven Leuten das Geld aus der Tasche zieht.

Nein, mit Handauflegen kann man niemanden heilen...

Was möchtest Du wissen?