Mit bluthochdruck arbeiten gehen...

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Bei welchem Arzt warst du denn? Dein Hausarzt kann dir zwar Medikamente verschreiben, wenn die allerdings nicht (mehr) nutzen, solltest du zu einem Internisten. Der kann dann weitere Untersuchungen machen und dir andere Medikamente bzw. eine insgesamt andere Therapie verordnen. Gegen so hohen Blutdruck solltest du auf jeden Fall was tun und lieber zum Arzt gehen, als dich bei der Arbeit zu überanstrengen.

Okay danke :) Habe am Freitag einen Termin beim internisten bis dahin muss ich leider noch warten :/

@Jannika123

Der wird dir bestimmt weiterhelfen können - dann gehts dir auch psychisch wieder besser!

Gute Besserung!

@matl2207

Vielen Dank! :)

Das ist unverantwortlich, dass du mit diesem Bluthochdruck arbeiten gehst. Geh zu deinem Arzt, vielleicht schlage die Tabletten bei dir nicht an. Vielleicht solltest du einige Tage in ein krankenhaus gehen, um dich dort einstellen zu lassen. Besprich das mit deinem Arzt!!

Lasse Dir mal vom Arzt ein 24-Stunden-Blutdruckmessgerät mitgeben. Da wird dann über 24 Std. alle 15 Minuten Dein Blutdruck aufgezeichnet. Wenn der Arzt dies dann auswertet, kann er Dir sagen, wie gefährlich der Blutdruck während einer körperlichen Anstrengung wirklich wird!

Also sagstr du, morgen lieber zun Arzt ?

Sowas hab ich auch bei mir wurde das auch die ""angst"" psyche geschoben . Geh mal zum Arzt und sag ihm das mit der Psyche und angst

Was möchtest Du wissen?