Mit Bindehautentzündung feiern gehen?

5 Antworten

Als ob einer der anderen Teilnehmer in so einem Fall auf Dich Rücksicht nehmen würde. Du solltest Dir nicht ins Auge fassen bevor Du Hände schüttelst und bei der Begrüssung etwas Abstand halten. Die Frage ist inwieweit Du es damit aushalten möchtest auf der Party. Nach dem zweiten Sekt haben viele rote Augen, hoho. Gehe mal in die Apotheke, evtl. gibt es Tropfen, die nicht verschreibungspflichtig sind und trotzdem helfen.

Eine Bindehautentzündung ist hochansteckend. Wenn du also nicht vorhast, einigen Menschen den Anfang des Jahres zu versauen, bleib bitte zu Hause.

Bleib besser zu Hause.

Bleib daheim! Bindehautentzündung ist ansteckend!

Das liegt doch in deinem eigenen Ermessen.

Was möchtest Du wissen?