mit 87jahren noch künstliches Kniegelenk?

11 Antworten

Man darf bei der Abwägung nicht nur den Benefit einer solchen OP betrachten, sondern bei einer Frau in dem Alter vor allem die Risiken sehen. Mit eine, postoperativem Durchgangssyndrom ist nicht zu spaßen und dann kann es ganz schnell gehen, dass sie nicht mehr so fit ist, wie sie es jetzt ist. Eine OP und der damit verbundene Krankenhaus- und Rehaaufenthalt spielen schon einem jüngerem, sehenden Menschen zum Teil übel mit, viel schlimmer kann es dann noch werden, wenn der Patientin Beeinträchtigungen hat.

Ich würde jetzt niemals pauschal davon abraten, denn der Einzelfall entscheidet, aber wie gesagt, die Risiken sind nicht wenige. (Das gilt übrigens für jede OP, egal in welchem Alter).

Ein kompetenter Orthopäde wird deine Familie bzw deine Oma sicherlich gut beraten können und ihr auch alle Alternativen zur OP sagen können.

Deiner Oma alles Gute.

Hier nochmal ein bißchen was zum nachlesen:

http://www.med-library.com/knie-tep-komplikationen-risiken-vorsorge-therapie/

Ja, das macht auf jeden fall noch Sinn, wenn sie an sich noch fit ist. Selbst wenn es nur noch für kurze Zeit wäre....Alternativen gibts nicht, wenn es schon so schlimm ist. Höchstens Rollstuhl.

Die Alternative sind Schmerzmittel bis ans Lebensende. Je nach dem wie 'fit' deine Oma noch geistig ist sollte sie das entscheiden, oder ihr zusammen mit den Ärzten. Man darf ja auch nicht vergessen, dass es mit der OP nicht getan ist. Danach stehen noch ein paar Monate Reha an.

Das Risiko hängt Viel davon ab welche nebenerkrankungen hat wie z. B. Bluthochdruck, Diabetes,... Das werden Ihre Ärzte aber ganz genau abwägen. Genauso sieht es mit den alternativen aus. Die Ärzte werden nur im Ernstfall zur op raten. Wenn es andere Möglichkeiten geben würde, würden sie sie sicher zuerst ausprobieren.

Ich finde es lohnt sich. Mein Opa ist 92 und möchte ein Künstliches Kniegelenk. Nur die Ärzte sagen es lohnt sich nicht mehr. Gönne deiner Oma noch die letzten Jahre ein schönes Leben indem sie gut laufen kann. Ich weis wie es ist mit jemanden zu leben der das unbedingt will sie wird unerträglich wenn sie das später nicht bekommt denn die schmerzen sind wahrscheinlich echt unerträglich

Was möchtest Du wissen?