mit 14 dehnungsstreifen?

2 Antworten

Hallo girllove! Es gibt mehr Menschen mit diesem Problem als ohne. Dehnungsstreifen entstehen meistens durch zu schnelle körperliche Veränderungen wie durch Sport, Gewicht oder Wachstum. Dehnungsstreifen kennen auch alle Sportler - wie ich. Die Haut macht schnelle Veränderungen von Körperteilen / Muskeln nicht mit, es entstehen Risse im Gewebe. Du bist noch jung, die Dehnungsstreifen werden bis zur Unkenntlichkeit verblassen. Tipp : Für die Elastizität der Haut ist es wichtig dass man viel trinkt. So unterstützt man die Bildung von Hyaluronsäure. Diese gehört zum Bindegewebe und sorgt für die Elastizität der gesamten Haut.

Ich wünsche Dir ein gutes und schönes Wochenende.

Also damit die Dehnungsstreifen nicht noch schlimmer werden, würde ich mich sehr viel eincremen. Ansonsten hilft es nur anzunehmen und durch ein bisschen Training die Haut zu straffen damit man die Dehnungsstreifen nicht mehr so sehr sieht. Weggehen werden sie allerdings nicht mehr.

Was möchtest Du wissen?