Mit 13 schnell und einfach abnehmen?

5 Antworten

Da spielt sehr vieles eine Rolle, du solltest dich ausreichend im Internet informieren. Es gibt nämlich sehr viele Möglichkeiten deinen täglichen Kalorienbedarf auszurechnen. Wenn du deinen täglichen Kalorienbedarf ausgerechnet hast, (dabei muss vieles beachtet werden z.B wie viel dich am Tag bewegst etc.) musst du in einen kleinen Kalorien Defizit kommen so ungefähr 200-300 Kalorien im Defizit von deinem Bedarf und du wirst automatisch abnehmen. Dann musst du aber wieder beachten dass du genug Proteine zu Dir nimmst 1-2g pro Kg Körpergewicht. Denn sonst bauen sich deine Muskeln ab. Deine Arme und Beine werden dünner aber an Stellen wie Bauch und Hüfte sammelt sich dann kleine Fettablagerungen. Und natürlich richtiges Training. Nur weil du 13 bist heißt es nicht das du nicht auf deinen Körper achten darfst. Am aller wichtigsten ist die richtige Ernährung. Bloß nicht zu wenig essen das bringt rein garnichts du wirst dann zwar auf der Waage abnehmen aber es wird nicht gut aussehen weil dass fett am Bauch bleibt ohne Muskeltraining und genug Proteinen. Schau dir doch mal auf YouTube Videos an zum Thema abnehmen. Du wirst sehr viele Tipps dazu dann finden

Manchmal kann es sein das der Muskel fett an Teil am Körper ungleich verteilt ist, du kannst zwar wenig wiegen aber trzd vllt ein kleinen Bauch haben weil du vllt einfach zu wenig Muskeln hast in deinem Alter würde vllt einfach bisschen Kraft Sport genügen

aber da kamen nur Antworten wie „Du brauchst nicht abnehmen“ und so.

Was erwartest du anderes, wo du Idealgewicht hast? Würdest du dich besser fühlen, wenn man dich anlügt?

Ich fühle mich sooo unwohl

Okay, das spreche ich dir nicht ab.

außerdem ist mein Bauch auch richtig fett

Das wiederum glaube ich dir nicht. Dafür wiegst du einfach nicht genug. Schick mal ein Bild. Und selbst wenn: Du pubertierst, da ist es völlig normal dass sich der Körper neu sortieren muss. Das kann auch ohne jeden Abnehmwillen in zwei Jahren komplett anders aussehen.

Wie kann ich schnell abnehmen

Darauf zu antworten, macht mein Gewissen nicht mit. Ich will nicht dabei helfen, dass sich noch mehr Mädchen in die Magersucht stürzen, und in meinen Augen bist du da auf dem besten Weg hin. Und du bist mir sicherlich im Erwachsenenalter auch nicht dankbar, wenn ich dir beim Abnehmen geholfen habe und deine Eierstöcke für immer den Dienst quittiert haben, du aber grne Mutter geworden wärst.

Und was für ein Sport

Ganz einfach: Der, der dir Spaß macht... auch in drei Jahren noch. Die Sportart an sich ist nicht entscheidend, es kommt auf den gesamten Lebensstil an. Wenn du viel Sport an der frischen Luft treibst, ist ziemlich egal ob du Volleyball spielst, Leichathletik machst oder einfach joggen gehst.

NEIN!!

Schnell sowieso nicht und einfach auch nicht!!

Du bist im Wachstum, da wird nicht abgenommen vor allem nicht bei deinem Gewicht. Du hast Normalgewicht.

Dein Problem ist nicht dein Gewicht, sondern deine Körperwahrnehmung. Da kann ein Psychologe helfen!

"Du brauchst nicht abnehmen“ und so"

Ja, was glaubst du, wieso die Leute das sagen?

Weil es stimmt...weißt du, dass deine Gedanken Richtung Essstörung gehen?

Sprich mit Leuten aus deinem Umfeld darüber. Frag mal deine Freunde, was sie ganz ehrlich denken über deine Figur. Und deine Eltern.

Mach ein wenig Kraftsport, dann bekommst du schön definierte Muskeln.

Nicht abnehmen, dazu ist kein Grund vorhanden. Im Gegenteil, Du bist im Wachstum und Dein Körper braucht dafür Energie. Wo soll er die denn herholen? Aus den Knochen?

Was möchtest Du wissen?