Minimale Hornhautverkrümmung - welche Stärke bei Kontaktlinsen wählen?

3 Antworten

das müsster der optiker doch wissen. wenn die messen können, dann können die dir auch sagen, welche linsen du brauchst

Ein Astigmatismus von -0,25 musst du nicht beachten. Wenn du -3,0 nimmst, sind diese zu stark, den Zylinder darf man nämlich nicht einfach komplett dazurechnen. Jetzt sind sie zwar minimal zu schwach, aber Faustregel: Lieber minimal zu schwach als minimal zu stark! Viel Erfolg :)

Ach du Schreck, wie kommst du denn auf sowas. Frag den Optiker, der berät dich.

Was möchtest Du wissen?