Milzruptur

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Yodakitty hat recht: man kann auch ohne Milz leben. Ist aber nicht ganz sooo toll.

Wenn eine Milz beschädigt wird (Riss, Z.B. nach Unfällen, denn die Milz hat nur eine relativ weiche Kapsel), wird sie häufig sogar operativ entfernt (bzw. muss sie sogar, denn sonst verbutet man). Danach kann aber das sogenannte Post-Splenektomie-Syndrom entstehen. Lies dazu hier (etwas schwieriger Text, aber gut, wenn es Dich interessiert):

http://de.wikipedia.org/wiki/Postsplenektomie-Syndrom

Oder schau bei Tante Wikipedia unter dem Stichwort 'Splenektomie' nach. Dort findest Du genug Material.

viel Spaß!

EHECK

Man kann auch ohne Milz leben. 


Grüßle yodakitty 

Was möchtest Du wissen?