Die Milchzähne im Oberkiefer bei meinem Baby ist sichtbar. Ist das normal?

5 Antworten

Meine kleine Nichte bekam mit vier Monaten ihre ersten Zähne. Vielleicht ist es bei deinem Kind genau so. Man sieht die Konturen der Zähne beim Baby aber schon ziemlich früh. Auch wenn das Kind dann noch Monate braucht, ehe es seine Zähnchen bekommt.

würd ich auf jeden fall mal nen zahnarzt aufsuchen, aber ist eigentlich unbedemklich. dein baby ist nur sehr zeitig dran. normaler weise kommen die zähne mkt 6 monaten.

mhh da bin ich mir nicht so sicher, aber ich denke das ist schon ok so, bei manchen Kindern kommen sie sehr früh, manche haben schon kurz nach der Geburt welche. Frag doch einfach mal den Kinderarzt, aber mach dir nicht so viele Gedanken, das wird schon alles normal sein.

Völlig normal. Kannst schon mal einen Satz Gummiringe kaufen (die, die man im Kühlschrank runterkühlt), auf denen sie dann rumbeißen kann.

Kein Baby ist wie das andere. Wenn Du Dir Sorgen machst, sprich beim nächsten Termin den Kinderarzt darauf an. Aber ich denke, es gibt keinen Grund zur Beunruhigung

Zahnspange (kleine Breckets) / Lückenschluss / Zähne hochdrücken / wie lang?

Hallo. 17 Jahre

Erstmals mein Problem, weshalb ich Spange tragen muss. ( Kleine Brackets )

Mir wurde gesagt, das ich die Spange mindestens 2 Jahre behalten muss..

Ich habe heute eine Feste Spange bekommen, um 2 Lücken zu schließen, die sich an den Backenzähnen befinden. Dazu sind das die Lücken, wo sich meine ( Milchzähne ) befanden, da keine Normalen mehr nachgekommen sind.

Da der Milchzahn sehr tief ist, hatten die Zähne darüber nichts zum entgegenbeißen und sind so länger geworden. Das heißt, das die oberen zwei Zähne mit der Spange nach oben gedrückt werden müssen.

Jetzt kommt die Frage eben wie lange es dauert, so eien große lücke zu schließen, da sie ja eben sehr groß ist. Könnt ihr mir sagen wie lange es da dauert??

Und wie lange dauert es, so ein Zahn ( bei mir Zwei ) wieder hochzuschieben?

Ich habe mal gegoogelt, um zu sehen wie lange der lückenschluss ist & anscheinend soll es verdammt schnell gehen mit inerhalb 2-5 Monaten bei vielen? Zum Zähne reindrücken/hochdrücken hab ich jedoch nichts gefunden..

Bitte sagt mir wie lange das alles dauert, da mich das mit 17 Jahren sehr demütigt wie ich das auch sagen soll, selbst wenn es heutzutage eig. normal ist eine Spange zu tragen..

Letzte frage: Wenn alles geheilt ist mit Lückenschluss/Zänehochdrücken muss ich auch dann noch die spange tragen das es so bleibt, also die Zähne/Kiefer sich so eingewöhnen/ oder kann ich sie dann rauß haben und mit einer lockeren spange zufrieden sein?

Danke schonmal! LG Dennis

...zur Frage

Gesichtsprofil gefällt nicht!

Hallo,

ich m 22 habe ein "Problem" mit meinem Gesichtsprofil. Erstmals fiel es mir auf als mich jemand von der Seite fotografierte...dabei stellte ich fest, dass meine Oberlippe nach vorne absteht. Dies hat für mich den Anschein einer "Schnauze"...die Nase ist dadurch auch etwas nach oben gerichtet...von vorne betrachtet habe ich auch ziemlich eingefallene Backen . In der Schule damals wurde mir gesagt, dass ich einen Entenschnabel hätte...wohl war diese Optik der Grund dafür. Zur Zeit trage ich eine feste Zahnspange am Oberkiefer... jedoch kann ich mir schlecht vorstellen, dass die Zähne soweit zurück gehen warden, dass ich ein "normales" Gesichtsprofil bekomme. Leider bekomme ich meinen Kieferortopäden erst wieder in 3-4 Wochen zu sprechen, deshalb wende ich mich an diese Plattform.

Mich belastet diese Situation momentan sehr....ich achte auch vermehrt auf das Gesichtsprofil anderer Leute. Wie auf meinem angehängten Bild zu sehen entspricht die gelbe Linie einem "regulären Gesichtsprofil" - die Stirn ergibt eine Linie mit Mund/ Lippen. ---> bei mir stehen die Lippen ca. 2cm zu weit vor, wenn man das so sagen kann.

Wie könnte ich mit meinem Problem umgehen? Einfach zu akzeptieren wie man aussieht ist zwar eine Möglichkeit, doch ich schaffe es nicht. Ich kann nicht einfach sagen "hey, du siehst gut aus wie du bist & niemand ist gleich" Das klappt vllt für 5 Minuten aber das wars dann auch...
Für ein Paar Tipps/ Ratschläge ware ich dankbar.

ps. ich hab das Bild ein wenig "anonymisiert"

Gruß Lars :)

...zur Frage

dunkle haare vom rasieren

hallo ich habe ein problem und es stört mich echt extrem. denn ich habe mir mal vor einem jahr oder so meine arme rasiert, weil ich fand das man die haare zu sehr sieht. ich habe von natur aus hellbraune haare und man hat sie also kaum gesehen, naja danach hat man sie aber viel doller gesehen, und ich weiß nicht wieso aber ich hab das dann nochmal alles wegrasiert. und jetzt sieht man die haare richtig dolle und meine arme sehen aus wie die von nem mann. genau das gleiche habe ich auch einem meinem bauch gemacht, aus genau den gleichen gründen und es lief genau so ab, am anfang hat man sie kaun geshen nur wenn man ganz genau hingeguckt hat und danach doller und jetzt richtig dolle. und oberhalb meiner oberlippe lief es genauso ab, wie bei den armen und dem bauch. ich weiß nicht wieso ich das getan hatte aber ich aknns jetzt nicht mehr ändern und ärgere mich extrem darüber. naja aber ich will die weghaben aber ich möchte sie auf keinen fall noch mal rasieren weil sie dadurch ja eh nur wieder noch dunkler werden. also war meine frage jetzt wie ich die wegkriegen kann außer rasieren, vielleicht durch kaltwachsstreifen?wachsen die haare dann wieder normal nach wie ganz am anfang? okay dieser text war ganz schön lang:D

kurzfassung:

arme, bauch und oberlippe rasiert(obwohl man die haare fast nicht gesehn hat)-> dunklere haare->hat mich gestört->nochmal rasiert->noch dunklere haare->wie krieg ich die wieder so hell wie vorher?(kaltwachsstreifen?)

p.s.:bitte keine kommentare wie: die werden garnicht dunkler oder dicker oder sonst was das ist wissenschaftlich bewiesen das denkt man nur, oder so etwas Nein, das denkt man nicht nur ich sehe das GANZ eindeutig und ich kann es sozusagen auch beweisen, da ich mir meine arme beide male nur bis kurz über den ellbogen rasiert hab, und am unterarm sind viele lange sehr dunkle haare und über dem ellbogen sind dünne helle haare, und ich meine, das weiß ich aber nciht genau, das es auch weniger sind und diese auch kürzer sind.

danke für die antworten schonmal im vorraus:)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?