Migräne oder Lebensmittelvergiftung?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo TeddyLu,

gerade in chinesischen Restaurants wird häufig der Geschmacksverstärker Glutamat verwendet. Für Migränepatienten kann Glutamat der Auslöser einer Migräneattacke sein. Die Unverträglichkeit von Glutamat ist auch unter dem Begriff "Chinarestaurant-Syndrom" bekannt.

Bei den meisten Migränepatienten gehört Übelkeit und Erbrechen mit zu den Begleitsymptomen der Migränekopfschmerzen. Deshalb spricht viel für eine Migräneattacke. Wenn du bisher während einer Attacke nicht erbrechen musstest, hattest du Glück.

Es gibt übrigens verschiedene Formen der Migräne, die sich auch im Laufe des Lebens ändern können...

LG Emelina

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Danke für den Stern :)

Eher weder noch. Was trinkst du denn den Tag über? Wie warm ist es bei dir jetzt, wieviel Reisestress?

Wenn der Körper mehr schwitzt und dann auch mehr Mineralsalze ausscheidet, kann der Körper die Verdauungssäfte nicht mehr produzieren, die er zum Verdauen braucht und wirft die aufgenommene Nahrung wieder raus.

Passiert das öfter, sind auch die Enzyme im Darm weg und es kommt zu Durchfall. Erste Hilfe bieten da Apotheken mit solchen Elektrolyte-Mitteln in Beuteln oder Pulverform.

https://www.mycare.de/themenshop/x-vitamine-mineralstoffe/x-elektrolytpulver

Nimm mal ein paar Tage mindestens die halbe Menge der angegebenen Tagesdosis mit viel Wasser und genügend leichtverdauliches Eiweiss ( Quark, Joghurt, Eier, Fisch etc.) ausgiebig salzen. … und Nie Eiswürfel!!

Gute Besserung Mary 

Hmm naja also wenn du während der sonstigen Migräneanfälle kein Erbrechen hattest dann hat es vielleicht eine andere Ursache.

Ich habe aber schon mal gehört das viele nach Chinesischem Essen so etwas haben...beim Kochen wird so eine Zutat verwendet von denen einige Unwohlsein bekommen.

Ok, danke :)

Direkt zum Arzt, hier wird dir keine professionell helfen können.

Ich erwarte keine professionelle Hilfe, aber vielleicht hat ja jemand mit einem von beidem Erfahrung im Gegensatz zu mir. Da es mir soweit wieder gut geht, geh ich erstmal nicht zum Arzt, v.a. weil das mit deutscher Versicherung in den USA echt kompliziert und nervig und evtl. sogar teuer ist.

Mir ist bei echter Migräne immer so schlecht!

nicht nur schlecht sondern auch mit übergeben?

@TeddyLu

Sowas von "mit übergeben" - schon immer!

Was möchtest Du wissen?