Mesalazin und Nierenentzündung?

2 Antworten

Also dass das eine häufige Nebenwirkung sein soll, habe ich noch nicht gehört (insofern deine Niere nicht vorgeschädigt war). Ich würde mit dem Arzt besprechen, ob es auch eine schonendere Alternative gibt.

Also ich nehme das schon Jahrzehnte in hohen Mengen. Ich habe keine nierenentzündungen gehabt, und ich glaube auch nicht, daß dies wahrscheinlich ist. gib da mal nicht soviel drauf. wenn du alle 3 monate kommst, ist das Umsatz für ihn, weißt du.

Was möchtest Du wissen?