merkwürdige beule an der stirn

3 Antworten

Du solltest vor allem auf stark fett- und zuckerhaltige vor allem Fertigprodukte verzichten. Jeden Tag eine warme Mahlzeit und ausgewogen ernähren. Auch wichtig: Obst und Gemüse! Sport ist auch sehr gut für die Durchblutung der Haut. Im Regen spazieren gehen und in die Sauna gehen! Die Gesichtshaut nur mit einer ganz milden Gesichtslotion waschen! Auf keinen Fall mit aggressiven Duschbad! Peeling ist auch erlaubt! Viel Erfolg!

Es könnte aber auch eine Zyste bzw. Grützbeutel sein. Einfach mal beobachten, ob das Ding größer wird. Wenn ja und sollte es zu sehr nerven, dann ab zum Doc. Das Ding kann man relativ problemlos entfernen lassen (eine Narbe bleibt allerdings).

Ein Pickel?

ja möglich , aber doch nicht so groß "es" ist ca 1cm lang

Was möchtest Du wissen?