Meine Schwester ist übergewichtig. Was nun?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

koch mal - oder lass kochen - kalorienarm,aber vielseitig,viel trinken und bewegung. mehr würde ich in dem alter nicht machen.das reicht nämlich (AUCH erwachsenen)

dank dir fürs sternchen

Ernährungs physiologisch stellt das keine Bedrohung da sie ist noch im Wachstum weshalb sie keine reduktionsdiäten machen soll.zudem haben forscherherausgefunden das der bmi bei Kinder nicht so genau berechnet werden wie bei erwachsenen da der bmi auch altersabhängig variiert

deine schwester solllte entscheiden ob sie sich so wohlfühltß wenn das so ist ist doch alles ok und du solltest dich da raushalten. ich meine zwei kilo sind echt nicht schlimm. das verwägst sich nocht. ich wige auch zwei zu viel und bin nciht dickoder pummelig sondern nomal

Letztendlich braucht man da noch keine große Angst zu haben, weil sie ja noch wächst usw., aber natürlich wär da etwas weniger besser. Wenn sie wirklich immer nachschlag haben will, dann gebt ihr vllt von anfang an eetwas weniger auf den teller und beim nachschlag dann noch weniger. Man kann auch etwas kleinere Teller nehmen/kaufen - dann natürlich für die gesamte familie, damit ihr das nicht auffällt (oft ist es nicht der riesige hunger sondern am ende nur noch, dass man den teller auf essen will, in dem fall eben den 2.).

und animier sie natürlich am besten zum spielen und toben - oder macht öfters mal ne fahrradtour, einen spaziergang oder ähnliches. man kann auch versuchen sie für ein bestimmtes hobby zu begeistern, wenn sie sonst nicht gern sport macht. z.b. wenn sie gerne Pferde mag: voltigieren! da rennt man bzw macht gymnastik zum aufwärmen und zwischendurch und turnt dann auf dem pferd. beziehungen zu tieren ist für kinder in dem alter immer gut und es fördert in dem fall auch sowas wie gleichgewichtssinn, gemeinschaft und später in höheren gruppen auch verantwortungsgefühl.

liebe grüße ;)

Hey, musst dir keine sorgen machen, bei kleinen kindern u. Jugendlichen is es so, dass sie ab und zu etwas an Gewicht zulegen, ABER das nur weil sie dann wachsen! Das heißt das verwächst sich alles wieder also alles ok :) falls du trotzdem besorgt bist, geh zu einen ernährungsberater bitte :D

Auf keinen fall selbst irgendwelche Diäten versuchen, hab ich auch und bin jetz magersüchtig- glaub mir dass willst du ihr nich antun!!! :)

Was möchtest Du wissen?