Meine Finger (rechter Zeigefinger und Daumen) werden taub, was ist da los?

5 Antworten

Hallo

ich bin kein Mediziner, aber aus eigener Erfahrung klingt das nach dem Radialisnerv. (beginnend unter der Achsel, wickelt sich dieser Nerv einmal um den Oberarmknochen und am Ellenbogen vorbei, Dieser Nerv wird auch im Volksmund "Musikantenknochen" genannt)

Wenn man sich schonmal am Ellenbogen gestoßen hat, hat man ihn bestimmt schonmal germerkt.

Bei mir war schonmal genau dieser Nerv lädiert und betroffen waren dabei Daumen, Zeigefinger und das Heben meiner Hand war stark beeinträchtigt.

Ich kann mir nun gut vorstellen, dass du dich viel auf deinem Ellenbogen stützt und dadurch die Durchblutung beeinträchtigst, beziehungsweise den besagten Nerv negativ beeinträchtigst.

Wie gesagt, ich bin KEIN Mediziner und du solltest das auf jedenfall von einem Arzt untersuchen lassen!

Vielleicht solltest du zwischendurch ein paar Pausen einlegen und deine Arme bewegen, aber auf KEINEN Fall solltest du den Arztbesuch meiden, weil bei deiner Aussage sollte auch eine Trombose oder MS oder irgendwas anderes von einem ARZT hoffentlich ausgeschlossen werden!!!

Ich wünsche dir gute Besserung!

Hallo

ich bin kein Mediziner, aber aus eigener Erfahrung klingt das nach dem Radialisnerv. (beginnend unter der Achsel, wickelt sich dieser Nerv einmal um den Oberarmknochen und am Ellenbogen vorbei, Dieser Nerv wird auch im Volksmund "Musikantenknochen" genannt)

Wenn man sich schonmal am Ellenbogen gestoßen hat, hat man ihn bestimmt schonmal germerkt.

Bei mir war schonmal genau dieser Nerv lädiert und betroffen waren dabei Daumen, Zeigefinger und das Heben meiner Hand war stark beeinträchtigt.

Ich kann mir nun gut vorstellen, dass du dich viel auf deinem Ellenbogen stützt und dadurch die Durchblutung beeinträchtigst, beziehungsweise den besagten Nerv negativ beeinträchtigst.

Wie gesagt, ich bin KEIN Mediziner und du solltest das auf jedenfall von einem Arzt untersuchen lassen!

Vielleicht solltest du zwischendurch ein paar Pausen einlegen und deine Arme bewegen, aber auf KEINEN Fall solltest du den Arztbesuch meiden, weil bei deiner Aussage sollte auch eine Trombose vom Arzt ausgeschlossen werden!!!

Geh zum Arzt. Könnte ein Karpaltunnel-Syndrom sein oder ein Cervico-Brachiales Syndrom. Habe beides zusammen, ist echt blöd. Gute Besserung!

Hallo, wie ist die Geschichte ausgegangen? Bitte um Info Gruss Michael

Da ist offensichtlich der Radialis-Nerv betroffen. Der Mittelfinger wird später auch noch taub/kribbelig werden. Wie Du schreibst, sitzt Du in letzter Zeit öfters am PC. Das ist die wahrscheinlichste Ursache, bzw. die damit verbundene Fehlhaltung des Rückens. Setz Dich höher / aufrechter, so daß die Arme lockerer an der Schulter hängen. Der Trapezmuskel verkrampft sonst, zieht die Wirbelkörper des Halses fest aufeinander und die Zwischenwirbelringe (im Volksmund Bandscheiben) werden komprimiert. Diesem Druck versuchen sie auszuweichen und weichen seitlich aus, dabei kann dann eine Nervenwurzel Druck bekommen und schon kribbeln die Finger. Lass Deine Schulter- und Halsmuskulatur massieren.

Was möchtest Du wissen?