Meine Eltern wollen mich in Kur schicken!

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

natürlich kannst du das sagen. und du schreibst weiter unten ne antwort das du so 15kg übergewicht hast. dann versteh ich auch den arzt sehr gut das er es dir überlässt. ich glaub kaum das die krankenkasse das genehmigt. so kuren sind eigentlich mehr für kinder und jugendliche die 50 und mehr kg übergewicht haben und was ändern wollen und sich selber aber nimmer helfen können. deine paar speckrollen sind ja mehr was vom aussehen und nicht ein grosses problem von der gesundheit. naja denk an das lied von den ärzten... sinngemäß lass die leute (deine eltern) reden...

Ich muss mich korrigieren: Im 1. Satz sagte ich: "Letztens war ich beim Artzt weil ich ein Problem mit übergewicht habe."

Eigentlich ist es so: Letztens MUSSTE ich zum Artzt, weil MEINE ELTERN ein Problem mit MEINEM Übergewicht haben.

überrrede erstmal deine eltern , das du es nicht willst und vielleichtr auch nicht unbedingt auf kur gehen musst um abzunehmen. sonst geh einfach nicht dahin und sag zum arzt, dass du nicht willst und musst . PUNKT

Kommt drauf an, wieviel Übergewicht du hast würde ich sagen.

10-15kg

Doch, sage dem Arzt dass deine Mutter lügt. Sie kann nicht darüber bestimmen ob du eine Kur machst oder nicht. Sprich mit deiner Mutter und sage ihr ganz klar dass es dich nicht stört und das du keine Kur machen willst.

Was möchtest Du wissen?