Mein Zahnarzt sagte, daß eine Goldkrone mit Keramikverblendung zur Zeit teurer sei, als eine Vollkeramikkrone – wegen der hohen Goldpreise. Veräppelt der mich?

5 Antworten

Eine Goldkrone mit Keramikverblendung ist eine Krone aus Gold die mit Keramik überzogen ist. Gold hat nun mal seinen Preis, wohingegen Keramik ziemlich günstig ist. Warum sollte die Krone innen aus teurem Gold bestehen?

Natürlich ist eine Krone, die nur aus Keramik besteht, wesentlich günstiger.

2 Sachen

1. Nein da Keramik sehr billig ist aber Gold eben nicht

2. Willst du mit Goldzähnen rumlaufen ? Nein oder

Keramik ist sehr unauffälig nimm lieber das

Nein. Außerdem sieht ne Keramikkrone auch noch schöner aus

Vielen Dank für Eure Antworten!

In meiner Erinnerung waren die Vollkeramikkronen immer die teuerste Variante, noch vor den Goldkronen mit Keramiküberzug.

Nein. 

Mangelnde Hygiene beim Hauszahnarzt. An wen kann ich mich wenden?

Hallo!

hier ist die Vorgeschichte zu meiner Frage.

Mein Mann und ich mussten auf Grund eines Jobwechsels von Hessen ins Saarland ziehen. dementsprechend musste auch ein neuer Zahnarzt her. Ich habe also einen Termin für eine Kontrolle ausgemacht. Am Telefon war noch alles sehr angenehm und sympatisch. Auf dem Behandlusstuhl sah das allerdings schon wieder anders aus. Der Zahnarzt kam ins Zimmer schaute mir direkt in den Mund ohne sich die Hände zu waschen oder Handschuhe anzuziehen. Er griff also mit bloßen Fingern in meinen Mund und kontrollierte ob einige Zähne wackeln würden. Er sagte es sei eine Füllung zu machen und das diese direkt gemacht werden könne. Ich stimmte zu und er gab mir eine Spritze und verschwand aus dem Zimmer. Eine Helferin entfernte mir dann den Zahnstein und wischte die Spitze mit einem feuchten Tuch ab. Nach gefühlten 10 Minuten kam er zurück mit blutverschmierten Handschuhen und legte mir die Füllung mit eben diesen an seinen Händen. als wäre das alles nicht genug Gab er noch die anweisung für eine Röntgenaufnahme. Ich sah wie die Helferin die Halterung aus einem Bad??? (Schale mit blauer Flüssigkeit) nahm, mir für die Röntgenaufnahme in den Mund steckte und danach wieder in die blaue Flüssigkeit warf!!!!

Ich erzählte das alles meiner Freundin die Zahnarzthelferin ist. Sie schüttelte nur den Kopf und sagte ich solle den Zahnarzt melden und mir direkt einen neuen suchen. Es sei eine Zumutung unter solchen Umständen behandelt zu werden.

Daher meine Frage: Wo kann ich einen Zahnarzt melden (wenn möglich Saarland) wegen mangelnder Hygiene und kann man da überhaupt etwas machen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?