Mein Vorhautbändchen tut weh?

4 Antworten

Hi Alex,

eins vorab- ich bin kein Arzt oder anderweitiger Mediziner. Eine Diagnose kann ich daher nicht stellen sondern mir nur meinen Teil denken und aus meinen Erfahrungen ableiten.

Wenn das zurückziehen der Vorhaut im unerregten Zustand schon unangenehm ist, musst du wahrscheinlich bei einer Erektion schon ziemliche Schmerzen haben. Da macht vermutlich auch nichts mehr Spaß.

Du solltest einen Termin beim Urologen machen. Das Bändchen wird meistens nicht wirklich entfernt, sondern nur eingeschnitten. Dadurch ist es wesentlich dehnbarer und du hast keine Schmerzen mehr. Hinterher wird es meist noch für ein paar Tage mit einer Salbe behandelt, was du zu Hause selbst tun kannst. Wenn es keine Komplikationen gibt, musst du nach ca. einer Woche nur noch mal zur Kontrolle.

Mein Bruder ist danach 2 Tage ausgefallen (wurde ambulant gemacht), aber da er den Termin am Freitag hatte, konnte er Montag wieder arbeiten. Davor ist das gehen durch die Reibung etwa unangenehm.

Ich hoffe ich konnte dir mit dieser Antwort ein wenig helfen.

LG, Mario

Hey...

Ich hab mein Bändchen dieses Jahr verlängern lassen. Ist nicht schlimm.

Wurde quer durchtrennt und neu vernäht.

Kommt drauf an was du arbeitest. Habs in meinem Urlaub machen lassen. So 2 Tage würd ich schon Ruhe geben, wenn du körperlich arbeitest.

Ansonsten is die OP ein Klacks... Dauert 10 Minuten und nach 2 Wochen war alles wieder gut 👍

Bändchen wird verlängert, deine Vorhaut behälst du. Dauert so 10 Minuten und dein bestes Stück wird betäubt. Nach einem Tag kannst du wieder arbeiten.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Hallo,

Bespreche das bitte mit einem Urologen. Das Bändchen kann operativ verlängert werden und muss nicht entfernt werden. Auch die Vorhaut muss dabei nicht entfernt werden. Wie lange du nicht arbeiten kannst, kann ich leider nicht sagen

Was möchtest Du wissen?