Mein Mann schläft zu Hause ständig im Sessel ein, obwohl er nachts genügend Schlaf zu bekommen scheint. Was ka

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ist er eventuell Beamter auf Nachtschicht?:-)

Es könnte sein, dass dein Mann viel stress auf Arbeit hat oder gar eine Metabolismus- oder Kreislauferkrankung. Leider verrätst Du nicht genügend Deteils für sinnvolle Mutmaßungen.

Es wäre wichtig zu wissen, ob dein mann arbeitet und als was oder ob er sich viel draußen aufhält, oder ob er den ganzen Tag im Sessel hockt. Das geht aus deiner Frage leider nicht hervor. Bitte präzisieren!

er soll sich mal beim arzt blut nehmen lassen und dies auf eisen-mangel testen lassen. daran könnte es liegen. bei eisenmangel ist man öfter müde/schlapp. dies kann man ganz einfach behandeln lassen - z. b. durch tabletten.

oder es ist einfach das (langweilige) fernseh-programm, was vielleicht "einschläfernd" wirkt ;o)

Soll ich dir sagen was D U dagegen unternehmen kannst, oder kommst von selber drauf? Ihr könnten Mensch ärgere dich nicht spielen, oder.......,lach.Klar nicht alle Tage; medizinisch würde ich es auch abklären lassen, mein Mann bekam mal B12 verschrieben.

Was möchtest Du wissen?