Mehrere Tabletten auf einmal nehmen (Neurexan)

3 Antworten

Klar. Die machen abhängig. Und wenn su schon selbst die Dosis erhöht bist du bereits abhängig. Noch merh auf keinen Fall. Dein Körper hat sich nun an die Dosis gewöhnt und sie Wirkung ist nicht mehr so da. Dass, heißt du würdest in kurzer Zeit 8 nehmen dann 10 uw. Gehe zum Arzt und frage nach Alternativen. Denn ein Entzug ist nicht lustig, wenn man dir das nicht mehr aufschreibt. Langzeitfolgen da musst du mal den Beipackzettel lesen. Ob Nieren oder anderes geschädigt werden können. Und niemals von selbst die Dosis erhöhen, denn der Arzt weiß, wie lange du mit einer Packung hin kommen musst. Bist du beim Neurologen oder Psychiarter?

Autogurt

In der Packungsbeilage steht, was als Höchstdosis genommen werden darf. Das solltest Du nicht überschreiten und schon gar nicht ohne ärztliche Absprache. Und wenn Du dauerhafte Angstzustände und Schlafstörungen hast, solltest Du lieber mal psychologisch die Ursache angehen.

Was möchtest Du wissen?