Medikamente zum Einleiten der Regelblutung?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Mehr Informationen bitte. Warum willst du die Regel einleiten? Wurdest du mit PCO diagnostiziert und es besteht ein Kinderwunsch? Nimmst du die Pille und du hast keine Abbruchblutung nach 21 Pillen bekommen? Hast du die Pille gerade abgesetzt und die Regel bleibt aus? Es wäre hilfreich zu wissen, was der genaue Hintergrund ist, ansonsten ist es sehr schwer deine Frage zu beantworten :-)

LG

Ich nehme generell keine Pille. Wir verhütenn mit Kondom. Meine Tage bleiben gerade das 1 .mal aus und ich hatte ungeschützten Sex mit meinen Mann den gesaten Juli. Da ich meine Blutung nicht bekomme, verschrieb mir die Ärztin Chlormadinon. Ich bin nicht schwanger laut ultraschall und der Urintest ist negativ. Meine letzte Blutung Anfang Juli.

@ahawa

Moment - wollt ihr denn schwanger werden? Wenn ich das Problem richtig verstehe, geht es darum, dass dein Eisprung ausbleibt (und du deswegen wohl keine Periode hast) und deine FA dir das Medikament verschrieben hat, um einen Eisprung auszulösen. Richtig? Das finde ich etwas verfrüht, wenn dein Eisprung erst 1 Mal ausgeblieben ist. Oft liegt das auch am Stress oder kann 20.000 andere Gründe haben (Ernährung, zu viel Sport z.B.). Ich würde da noch nicht gleich mit solchen Medikamenten loslegen. Probier doch erstmal deinen Zyklus symptothermal zu beobachten, klassisch mit Tabellen und Kurven oder auch per Computer, wenn das bei dir geht: http://www.cyclotest-myplan.de/cyclotest-myplan/wie-funktioniert-cyclotest-myplan
Das ist eine sehr gute Hilfe, um selbst zu sehen, wie dein Zyklus abläuft und auch ob und wann du einen Eisprung hast. Das löst nicht unbedingt den ES aus, kann dich aber beruhigen und entspannen (was das Wichtigste ist). Darúber hinaus wären vielleicht erstmal Massnahmen wie Kinderwunschtees (z.B. Klapperstorchtee) oder Mönchspfeffer erstmal sinnvoll, bevor du gleich mit Chlormadinon loslegst.

Frag dein gyn oder Apotheke

Vielleicht oder eben auch nicht.

Nimmst Du keine Pille??? Jeder Arzt oder Apotheker berät Dich gerne!

nein. Ich nehme die Pille nicht.

Was möchtest Du wissen?