Medikamente per Post verschicken 0o?

2 Antworten

Der Zoll sagt dazu;

Arzneimittel, die in einem anderen EU-Mitgliedsstaat legal gekauft werden und die Sie sich von einer Privatperson ohne gewerbs- oder berufsmäßige Vermittlung in einer dem üblichen persönlichen Bedarf entsprechenden Menge aus einem der oben genannten Staaten schicken lassen, können Sie auf dem Postweg erhalten.

http://www.zoll.de/DE/Privatpersonen/Post-Internet/Sendungen-innerhalb-der-EU/Einschraenkungen/Arzneimittel/arzneimittel_node.html

Also stabilen Briefumschlag besorgen, eintüten und ab die Post.

Nein - der Patient muß die Medikamente entweder selbst aus Deutschland holen oder das Rezept in Österreich einlösen.

Bitte Quelle für diese Aussage angeben !

Was möchtest Du wissen?