Medikamentabbau beschleunigen? wie lange?

3 Antworten

Eigentlich sind nach nur 4 Tagen Einnahme diese Absetzsymptome ungewöhnlich. vielleicht machen auch die Probleme generell Deine Mutter unruhig ? Viel trinken und eventuell mal kurzzeitig mit Baldrian die Unruhe behandeln.Langfristig auf jeden Fall weitere ärztliche Behandlung !

Atosil und musaril 50 mg , helfen gut gegen Unruhe . mit der Lebenslust hilft Eigentlich nur ne langzeit Therapie mit Antidepressiva , oder diazepam , diazepam wird Aba sehr ungern verschrieben hoches sucht Risiko .bei Atosil kann nicht viel passieren macht nicht wirklich süchtig und wenn mann zu viel davon nimmt pennt mann nur ein . bei musaril sollte mann nicht zu viel nehmen ist ein muskelrelax . Atosil mit musaril Komprimieren 3-4 mal 20 tropfen und 2 mal musaril 50 mg täglich dazu halt nen Antidepressiva und dann sollte es ihr eigentlich besser gehen wenn nicht dann halt diazepam anstatt Antidepressiva . tavor ist ein ziemlich starkes Medikament ! Aba es wird in der regel häufig angewendet von daher mach dir keine so großen sorgen . deine mutter muss aufjedenfall mit nen Arzt sprechen .

es gibt Verläufe die sehr viel länger dauern, kommt auch auf die Dosierung an. Und sie hat sie ja auch nicht umsonst bekommen..sie soll schnellstens zum Arzt gehen.

Was möchtest Du wissen?