MCP AL tropfen auch nach dem essen?oder ohne...?geht da?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wenn du die Tropfen nimmst, um deinen Magen "in Schwung zu bringen", dann solltest du sie ne halbe Stunde vor dem Essen nehmen. Wenn du sie aber gegen Übelkeit nimmst, dann kannst du die auch unabhängig vom Essen einnehmen. Nach dem Essen kanns halt sein, dass du länger auf die Wirkung warten musst.

Super Antwort.danke

MCP Topfen sind ja gegen Übelkeit. Und wem Übel ist, der kann wohl eher nicht Essen. Also nimmmt man die Tropfen vor dem Essen, damit sich der Magen beruhig. Und eben vor dem zu Bett gehen aber nur wenn dir Übel ist. Lissy

Aber ich hatte als ich sie geholt habe ja schon gegessen und habs heut nich mehr vor.uebel is mir den ganzen Tag...also kann ich sie ja eigentlich auch kederzeit nehmen.wirkt doch trotzdem oder nicht?

@Jill03

Doch gerade. Die sind ja gegen Übelkeit und die kann man auch nehmen wenn man nichts mehr essen kann oder möchte. Die kannst du ruhig noch nehmen, die beruhigen deinen Magen, sodass du vielelicht Morgen besser Essen kannst. Dann ne halbe Std davor nehmen, wenn du Appetit hast.

Aber man kann wenn dir zwischendurch Übel wird diese Tropfen auch so nehmen. Ist kein Problem. Musst nur gucken, wieviel am Tag man nehmen darft. Und das kann man 3-4 x am Tag aufteilen und zur Nacht beruhigen sie gerade gut. Also ruhig nun noch nehmen bvor du zu Bett gehst.

Ich bekam sie mal nach Anfall per Tropf. Immer irgendwann wurde ein kleiner Tropf an mir angehängt wenn mir Übel war und ich auch ncihts gegessen hatte. Denn bei der Übelkeit die ich hatten bekam ich nichts runter, auch keinen Tee -nichts. Und immer fleißig MCP.

Und zu Hause nahm ich sie auch nach Bedarf, da ich leider Epielpsie habe und mir nach einem Anfall meist immer schlecht ist. Gefahr ist bei mir, dass MCP eben Anfälle auslösen können. Ging bisher aber gut. Und klar wirken die super. Lissy

@Lissyjessy

Vielen lieben dank fuer deine Antwort!

Huhu ..

ich nehme auch MCP allerdings Tabletten. Ich nehme sie gegen eine Magenentleerungsstörung und ich muss sie mindestens eine halbe Stunde vor den Mahlzeiten nehmen. Kommt ja auch drauf an wogegen du sie nimmst, aber vor dem Essen ist immer besser.

Naja nur erstmal heute wegen uebelkeit und erbrechen. Morgen arzttermin.

Was möchtest Du wissen?