Matratze mit Gelauflage aus Dauer angenehm?

Matratze mit Gelschicht - (schlafen, Matratze, schlaraffia)

2 Antworten

Die Frage ist nun schon einige Zeit her... trotzdem muss ich mal meine Meinung dazu sagen. Wir haben uns die Geltex Matrazen gekauft für jeweils 450 Euro. Wir nutzen die jetzt schon ca. 4 Wochen und wir schlafen beide wie Babies. Ohne Schmerzen am nächsten Morgen und wir wissen ENDLICH mal, was es bedeutet ausgeruht zu sein. Es ist ein wunderbares Gefühl und ich würde die Geltex nicht mehr hergeben :) Ich hoffe, dass sie nun auch den Dauertest besteht und nicht nach einem halben Jahr durchgelegen ist oder so ;))

Hallo, bei der GELTEX handelt es sich definitv nicht um GEL. GEL ist nicht geschützt, aber anstatt GEL sind kleine Wachskügelchen drin, die KEINE Funktion haben. Normalerweise würde man sagen, dass GEL kühlt, aber dieses ist nicht eingebaut. Die Wachskügelchen könnten wie bei Outlast eine Temperaturregulierung herbeiführen, aber dann müßte ungefähr das 30fache an Wachs reingepackt werden. Ich habe mich auch bezüglich der Geltex bei Bett1 erkundigt und diese Antwort erhalten. "Druckentlastend" ist auch Quatsch, es handelt sich ausschliesslich um einen Marketing-Gag. Desweiteren teilte mir Bett1 mit, dass -nicht bezogen auf die Geltex, sondern alle Matratzen- Stiftung Warentest das Bettklima testet und dass die Matratzen mit viel Kaltschaum zusammengebrochen sind. Schlaraffia gehört zum belgischen Großekonzern RECTICEL, dieser hat laut Wikipedia den Kaltschaum im Markt eingeführt, somit würde ich einen Stftung Warentest abwarten, ob der Schaum hält. ( Vorher 1952 hat Recticel lt. Wikipedia übrigens nicht Schaum, sondern Sprengstoff produziert :-))) ). Wie gesagt: Abwarten, ob das so eine Bombenmatratze ist.

Ausserdem wurde Schlaraffia vor 2 Jahren vom Bundeskartellamt wegen des Matratzenkartells durchsucht, wenn die Ermittlungen vorbei sind, sollte die Schlaraffia-Matratzen viel billiger werden. Hier ein RBB-Bericht:

http://www.youtube.com/watch?v=oa5i0NKo31Q

Was möchtest Du wissen?