Marvelon (Pille) absetzen Nebenwirkungen?

3 Antworten

Ich hatte leider ein paar Problemchen nach dem Absetzen, aber weit aus besser als mit den zusätzlichen Hormonen.

Ich habe Haarausfall gekriegt. Keine Sorge, du fusselst nur wie ne Katze, bekommst aber keine kahlen Stellen!

Meine Haut war sehr fettig. Die ganzen Drogerieprodukte haben es noch schlimmer gemacht. Geholfen haben mir hier Haferflocken ( zum reinigen, nicht zum essen) so blöd es auch klingt. Pickel kamen natürlich auch.

Ansonsten ging es mir von Tag zu Tag besser. Ich habe nicht mehr dauerhaft geblutet, hatte nicht mehr dauernd Infektionen und alles. Vorallem meiner Psyche hat das sehr gut getan. Da lohnt sich auch das durchstehen der ersten Zeit nach dem Absetzen. Und es ist nicht gesagt, dass du Probleme kriegst. Die die vom absetzen berichten, haben halt auch meist Probleme gehabt. Von denen ohne hört man halt auch kaum was, weil was sollen die großartig schreiben?

Die Nebenwirkungen kommen übrigens daher, dass der Körper erst mal durcheinander ist. Vorher hat er jeden Tag Hormone bekommen, jetzt muss er sich erst mal wieder drauf einstellen, dass nix kommt.

Ja das stimmt, guter Gedanke! Ich habe nur so Angst, weil ich eh schon Haarausfall hatte wegen einem Eisenmangel und wenn ich jetzt noch mehr Haare verliere... aber du hast natürlich recht, es ist alles besser als die zusätzliche Hormone. Danke vielmals!

@Sunshinecats

In der Apotheke gibts Eisenkapseln. Du musst nur auf passen, davon nicht zu viele zu nehmen, sonst kriegst du Verstopfung XD Ich habe mal 8 Monate durchgeblutet, da waren die echt hilfreich

Ich musste gerade meine Pille absetzen, weil ich eine Lungenembolie hatte.

Da ich von Natur aus eine sehr schlechte Haut habe, was durch die Pille etwas reguliert wurde, hab ich auch Bedenken, wie es jetzt weiter geht ;-)

Dein Hormonhaushalt muss sich wahrscheinlich erstmal neu einstellen. Bei Pickeln etc kann der Hautarzt helfen ;-)

Woher ich das weiß:Beruf – ich bin Physiotherapeutin und passionierte Marathonläuferin

echt jetzt?  überleg mal: hast du vor der pille zu haarausfall, fettiger haut und akne geneigt und die pille daher verordnet bekommen?  wenn ja, dann könnte es sein, das die akne zurück kommt.  oder war sie für dich reines verhütungsmittel? dann passiert evtl. garnix.

als ich mich damals dazu entschlossen habe ein anderes verhütungsmittel zu nehmen, haben ich den blister beendet und keine neuen mehr angefangen. mitten im blister auszuhören hat für mich keinen sinn ergeben...

Akne ja, Rest nein. War ein Verhütungsmittel. Okay.

Ja das ergibt für mich auch am meisten Sinn. Hattest du Nebenwirkungen?

@Sunshinecats

ich habe weder von der pille selbst noch vom absetzen irgendwelche nebenwirkungen gehabt.  ich hab mir aber auch nicht über jedes zipperlein irgendwelche gedanken gemacht und das auf die pille geschoben.  ich wollte keine weitere schwangerschaft - also musste ich verhüten und gut ist es.

Was möchtest Du wissen?