Mann mit Ballerinas?

5 Antworten

Na ja, sagen würde ich dazu nix, aber vermutlich hätte ich auch etwas verdutzt geguckt. Ist halt ein visueller Aufhänger.

Hatte auch mal eine ähnliche Begegnung. Ein ansonsten gut gekleideter Mann kam mir in einer Anwaltskanzlei mit einer kitschigen  übergroßen Gürtelschnalle (Untertassen-Größe) entgegen....

Ich würde mir da eigentlich gar nix groß dazu denken.. wenn er Ballerinas tragen möchte bzw. sie bequem, schick, was auch immer findet dann ist das doch absolut in Ordnung ;)

Ich meine jeder muss sich in seinem Outfit wohlfühlen & dieser Mann tut das scheinbar.. sonst würde er sich damit auch nicht in den Supermarkt getraut haben! Insofern ist es kein Problem!

Außerdem: Erlaubt ist mMn was gefällt :)

Woher ich das weiß:Hobby – Weil man sich interessiert!

Zuhause würde ich schon Ballerinas tragen weil die wie eine zweite Haut ist, du bist flexibel am Fuß und trotzdem läuft du nicht nackt durch den Boden 

Und was sagst du zu einer Abgeordneten, die im Winter barfuß durch den Gerichtssaal stiefelt? Auch schon vorgekommen.

Erlaubt ist, was nicht verboten ist. Nicht umgekehrt.

die im Winter barfuß durch den Gerichtssaal stiefelt

hmm ... wie kann man barfuss stiefeln? ... :-)

es gibt kein gesetz, dass das verbietet, 

also ja.

ps - laut deinen fragen siehst du aber verd... oft männer mit nylons... ;-(

Ballerinas zu groß!

Hallo!

Ich hatte heute Ballerinas gekauft... Meine normale Schuhgröße liegt bei 39 bzw. zwischen 8 und 8,5 (ja, irgendwie doof mit Zwischengrößen). Zusätzlich sind meine Füße verschieden groß...

Ich hatte die Ballerinas (8,5) vor Ort anprobiert, ein Fuß hatte gepasst, der andere war ein bisschen zu groß. Hatte auch 8 probiert, fühlte sich für den größeren Fuß aber definitiv zu eng an (hab gebogene Nägel und da stießen diese ziemlich oben hervor was schmerzte). Daher hatte ich mich für die 8,5 Größe entschieden. Soweit so gut.

Zuhause habe ich sie jetzt nochmal anprobiert und tada... Die Ballerinas sind an beiden Füßen zu groß. Die schlappen hinten immer raus und ständig Füße anspannen ist ja nicht das Wahre und schmerzlos auch nicht... Kann ca. zwei Finger von der Breite hinten in die Ferse stecken.

Ich hatte vermutet, dass es vielleicht daran liegen könnte das ich überm Tag viel gelaufen bin und meine Füße daher warm und dick waren. Jetzt sind die halt etwas kühler... nur ist das ja irgendwie blöd wenn es wirklich daran abhängig ist. Ich kann ja schlecht meine Füße vorher immer warm laufen um erst dann die Ballerinas tragen zu können...

Hat da jemand eine Idee was dagegen zu tun wäre? Hatte schon etwas gegoogelt und über Einlagen gelesen hab aber davon keine Ahnung... Sollten das dann komplette Einlagen sein oder nur für vorne bzw. hinten bzw. Ferse? Aus Stoff, Leder, Gel oder Sonstiges? Oder sollte ich doch die kleinere Größe nehmen und hoffen das sie sich weiten? (Die Ballerinas sind aus Stoff, daher vermute ich das es keinen Sinn macht, nur bei Leder würde das ja Sinn machen...)

Bin für weitere Vorschläge offen!

...zur Frage

Schlimme Blase an der Ferse

Hallo, also ich habe ein wirklich furchtbares und nerviges Problem! Wie schon die Überschrift sagt, habe ich eine Blase an der Ferse, meines Fußes. Ich habe nun schon einiges probiert wie, Salbe oder Blasenpflaster. Insgesamt sind es nun 2 Blasen (1 links, 1 rechts) die jedes mal auf gehen und jedes mal auch wieder verheilen, selbst ohne Pflege sieht es genau so aus, jedes mal bleibt immer ein riesiger, roter Fleck. Er tut nur anfangs weh, aber dann nicht mehr, er scheint aber sehr empfindlich zu sein, warum sonst sollte er denn sonst so oft und schnell auf gerissen werden. Wenn die Haut wieder über das Loch gewachsen ist ist dort auch kein Hügel oder so, es sieht aus wie es sein muss (abgesehen von dem roten Fleck), manchmal blättert links allerdings die Haut etwas ab.

Zu den Bildern--> Ferse (links): Hier sieht man meine neuste Blase (wollte neue Sneakers tragen) meistens habe ich sie am ehesten links, darunter sieht man zwei Stellen, an denen die Haut abblättert, die direkt unter der offenen Blase ist von einer dritten Blase, welche zurück gegangen ist.

--> Ferse (rechts): Hier sieht mann zwar nicht, wie die Haut abblättert, aber dafür sieht man richtig schön den roten Fleck

All das fing damit an das ich ein paar Ballerinas die ein bisschen zu klein und hart waren zur Schule anziehen wollte. In unserer Schule sitzt man ja nun auch nicht den ganz Tag, sondern muss jede Stunde den Raum wechseln und da ist es passiert. Es wurde immer schlimmer, es brannte fürchterlich und tat weh. Ich war heilfroh endlich zu Hause zu sein, und bin die letzten Meter Barfuß gelaufen.

Früher habe ich immer ein paar etwas schlappere Sneakers oder andere gemütliche Schuhe angezogen. Ich habe mir nun, nach den furchtbaren Ballerinas einige neue, gemütliche Ballerinas, Sneakers und Turnschuhe gekauft, jedoch kann ich nur meine alten schlabberigen Schuhe tragen, die wirklich sehr alt sind, und langsam kaputt gehen, aber meine Fersen schonen. Deshalb brauche ich dringend eine Lösung, die möglichst nicht zu teuer wird, sonst habe ich bald keine tragbaren Schuhe mehr!

Ich freue mich schon auf die (hoffentlich) zahlreichen Antworten, und möchte mich schon jetzt bedanken! Mit freundlichen Grüßen, KikoJonka :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?