Mama von Freundin hat Krebs, wie kann ich meiner Freundin helfen?!

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

also im anfangsstadium ist es natürlich nciht so gefährlich. Ich hoffe die mutter wird schnell operiert :) Aber Sie hat sehr viel glück, dass sie erst im Anfangsstadium ist, denn eine Freundin von mir hatte auch Krebs und ist daran letztens gestorben, aber da war der krebs auf der höchsten stufe. Also sprich deiner freudin Mut zu und gebe ihr Kraft in dieser Zeit. Lenke deine Freundin ab und versuche das beste draus zumachen.

danke für den Stern :)

im anfangsstadium sind die chancen auf genesung natürlich am besten. sei für deine freundin da, hör ihr zu, wenn sie reden will. aber versuche, sie nicht mit fragen zu nerven, denn sie wird nicht dauernd darüber sprechen wollen. unterstütze sie seelisch.

Anbei mal ein paar Tipps, was man so alles machen kann gegen den Krebs. Da wäre zuerst das Heilfasten. Das zwingt den Körper, wenn man dieses konsequent mit Gemüsesäften oder Gemüsebrühen macht, alles zu verbrennen, was nicht dem Überleben dient. Das aktiviert wieder die Mitochondrien, unsere Zellkraftwerke. Aktive Bewegung an frischer Luft unterstützt das und hemmt zudem die Gefäßneubildung. Sport senkt den Insulin- und Leptinspiegel. Je niedriger die Spiegel, desto besser für den Patienten ( bremst Tumorwachstum ). Sport senkt auch die Östrogene, die auch das Wachstum anregen ( insbesondere Brustkrebs ). Sport reduziert die Entzündungen und verbessert die Immunlage, erneuert Mitochondrien und erhöht die Zellatmung. 
Die erste Phase seitens der Schulmedizin ist der Angriff auf den Primärtumor und lässt das Risiko für Metastasen explodieren. Radiologie Prof. Ernst Krokowski hat damals schon nachgewiesen, dass die Behandlung von Krebs die Hauptursache von Metastasen ist. Die Studie wird vollkommen ignoriert. Nicht nur die Studie: Tamoxifen wird bei BK immer eingesetzt, um das Risiko einer häufigeren und ungefährlicheren sekundären Art des BK zu verhindern, gleichzeitig wird das Entstehungsrisiko von gefährlichen und oft tödlichen Tumoren gesteigert. ( Studie Fred Hutchinson 2009 )
Die Beeinflussung eines BK Tumors führt zu einer plötzlichen Vermehrung von Tumorzellen, die in die Blutbahn gelangen und mit höherer Wahrscheinlichkeit metastasieren. Mammographie, heftiges Tasten oder Biopsie reichen da schon. 
Das Wichtigste ist doch das Hemmen der Metastasen:
Den eigenen Arzt im Körper --> Vitamin D, es steuert die Apoptose, das Selbstmordprogramm entarteter Zellen.
Antioxidantien aller Art, Stress abbauen mit Sport, Yoga, Meditation. 
Du siehst es gibt viele Wege im Bereich der Naturheilkunde, die zum Ziel führen. Wichtig ist nur der Kopf und der Wille es so zu schaffen. Viele haben das schon hinbekommen.
D3 mit den Cofaktoren ist meines Erachtens ein Muss, zur Tumorabwehr und Stärkung des Stoffwechsels der Mitochondrien ist Q10 wichtig, Carnitin 2 - 3 Gramm am Tag, Nikotinsäureamid 1 - 3 Gramm, Natriumselenit 100 - 200 µg, Jod in Form von Kelb Algen ( über 200 µg täglich - jede Zelle braucht Jod und wirkt basisch ), Omega3 Fettsäuren, Vitamin C natürlich mindestens 1000 mg täglich, es steigert die Funktion der Abwehrzellen ( nicht aus Obst - Früchte, Kartoffeln, Reis, Getreideprodukte meiden, denn " Zuckerkost " erhöht das erneute Aufflammen von Tumoren ) in Verbindung mit MSM, frische grüne Säfte mit Gersten- oder Weizengras, DMSO Umschläge auf die Haut in die Nähe des Tumors legen. Vermeidung von Nitraten und Nitritpökelsalzen, daraus werden Nitrosamine durch die Magensäure und im Verdauungstrakt abgebaut. Kosmetik, Bodylotionen und Sonnencreme werden über die Haut aufgenommen und Leber und Niere müssen diese Chemie verstoffwechseln. Milchprodukte / Kalziumüberlastung fördert Krebs ( oxidativer Stress - schnellere Verkalkung ). Des Weiteren sollten die entzündungsfördernden Omega 6 Fettsäuren niedrig gehalten werden ( krebsfördernd ) und Omega 3 Fettsäuren hoch ( Krillöl ). Da wäre zB der Zistrosentee auch eine gute Variante ( Entzündungshemmer ). Östrogen Präparate verursachen BK.

gruss, Lutz

googelt zusammen :) denn Unwissenheit nervt :)

..Prinzipiell unterscheidet man in der Medizin zwischen indolent und aggressiven Lymphomen, sowie dem Hodgkin-Lymphom des Lymphknotenkrebs

in der Regel geht man von einer 80-90%igen Heilungschance aus, da Lymphknotenkrebs mittlerweile sehr gut therapierbar ist

Eine bekannte (auch mit Kindern) hatte das auch der Tumor wurde rausoperiert und jetzt geht es ihr wieder gut also denke ich mal das die chancen ganz gut stehen viel Glück und LG

Rufmord/Straftat begangen &kosten?

Meine Freundin (Lena) hat anonym eine Nachricht+Link zugesendet bekommen über Ask.fm " (Link) Nacktbild von lea büsch über den Link". Das Acktbild auf dem ihre Busen zugehalten waren und nichts von lea zu erkennen ist( gesicht), hat meine Freundin Lena gescreenshotet und es an mich gechickt. Ich habe es im Vertrauen an eine weitere Freundin gesagt das es ein Acktbild von lea ist aber ich kein plan hab ob sie es wirklich ist. Dabei habe ich das Bild nicht gezeigt. Sie war die einzige der ich es erzählt habe an einem Mittwoch. Heute, am Freitag kamen Mitschüler und haben mich nach dem Bild gefragt aber ich meinte das ich es niemandem zeige weil ich es der person nicht gönne etc. Also hat meine Freundin der ich es im Vertrauen gesagt habe, weitergesagt. Ich bin zu Lea (auf dem Bild) hin und habe ihr erzählt das das gerücht rumgeht. Wir sind in alle Klassen und haben gesagt das es nicht sie ist, denn sie hat es verneint und auf der Starzeite zu dem Link stand, dass es eine Lea Bauscher wäre.Es haben auch Mitschüler gesagt das jeder von dem Bild wusste und es schon länger her ist.Wir sind zur Schulleitung und sie hat polzeilich etwas gegen diese anonyme seite unternommen. Jedoch hat Lea dauernd gesagt das ich es ALLEN weitererzählt hätte und ich die lügen in die welt gesetzt hätte und alles wegen mir ist. Eig. ist doch jeder schuld der davon nur ein wort zu dem thema gesagt hat. Nach der schule ist meine Freundin zu mir und meint sie möchte anzeige machen, aber ich weiß nicht ob gegen mich oder gegen die seite oder sonst was. meine frage ist, ob ich eine Straftat begangen habe, was meine Straf sein könnte. Ob nur ich mich strafbar gemacht hab usw

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?