Magnesium vor oder nach dem Sport einnehmen?

5 Antworten

kannst du beides machen. Wenn du schon weißt, daß du immer Krämpfe kriegst, nimm ruhig schon mal eine Tablette vorher. Ansonsten nimm sie nur bei Bedarf hinterher.

Komisch! Mir wurde immer gesagt das z.B. eine Banane die wirkung von Magnesium Tabletten nur noch verstärkt. Und somit das Magnesium im Körper gehalten wird.

Vor allem ist die Antwort davon abhängig, ob dein Magnesium-Haushalt in Ordnung ist.

Viele Menschen leiden, ohne es zu wissen, an teilweise extremem Magnesium-Mangel ! Ich würde vor einem möglichen Rat erstmal deine entsprechenden Werte checken lassen.

Ich leide nicht selten an nicht dramatischem Magnesium-Mangel und nehme vor und nach (exzessivem) Sporttreiben Magnesium zu mir.

paulklaus

Am Besten ist es, wenn du das Magnesium nicht erst nach einer Mahlzeit einnimmst, sondern vorher. Grundsätzlich ist es aber am sinnvollsten das Magnesium über einen längeren Zeitraum einzunehmen, damit die Wirkung optimal einsetzen kann.

Auf jedemfall vorher und während des Sportes. Es kommt aber auch darauf an wie hoch das Magnesium dosiert ist.

Was möchtest Du wissen?