magenspiegelung mit sedierung! ist sehr wichtig,hab Angst!

10 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Du musst echt keine Angst haben. Ich hatte auch vor einigen Wochen eine Magenspiegelung und mich vorher verrückt gemacht. War völlig überflüssig! Ich habe einen Zugang in die Ellenbeuge bekommen (tat nicht weh, nur ein kurzer Stich), ein paar Sekunden, nachdem mir das Dormicum gespritzt wurde, drehte sich alles und ich bin gut gelaunt eingeschlafen und auf einer Trage unter einer Decke wieder aufgewacht. Habe nichts von der Untersuchung gemerkt. Hatte dem Arzt vorher auch gesagt, dass ich Angst habe und nichts mitbekommen möchte :) Mach dir keine Sorgen!

Du wirst einen Zugang gelegt bekommen, normalerweise Handrücken oder Ellbogenbeuge (dort, wo auch immer Blut abgenommen wird). Es tut nur einmal kurz weh - ist echt zu schaffen!! :-) Sag am Besten direkt, dass du Angst hast... Bei meiner OP damals hat mich der Anästhesist super abgelenkt und beruhigt..... Viel Glück!!

du brauchst keine angst haben ,.denn du bekommst so gut wie nichts mit. ich habe sie auch schon hinter mir und hatte eine kurznarkose,nach 20 minuten war alles vorbei und ich habe keine erinnerungen daran ,es war ambulant und da kannst du auch wieder nach hause gehen ,den befund bekommt man sofort gesagt. es ist wichtig und ich sage dir,du brauchst wirklich keine angst haben und es geht schnell,wenn es vorbei ist ,wirst du sagen , mein gott ,da war die angst umsonst. ich wünsche dir ganz viel glück und habe habe keine angst .

nein, Angst muss man höchtsens vor den Nebenwirkungen der starken medikamente auf Leber und Nieren haben und vor den möglichen Folgen der überflüssigen Magenspiegelung, wie innrere Verletzungen, Krebs

...ich hab bei meiner nix davon mitbekommen ...du bist dann einfach weggetreten...und musst unbedingt nach Hause gebracht werden....denn alleine schaffst du das nicht mehr ....auch Stunden später bist du noch " verwirrt" :-)

Normalerweise wird in eine Armvene gespritzt, Du merkst von der ganzen Sache praktisch nichts. Und bei der Spritze einfach nicht hinsehen. Das ganze ist nicht so unangenehm wie so mancher Zahnarztbesuch.

Was möchtest Du wissen?