Magenschmertzen durch alkohol hilfe?

5 Antworten

Alkohol ist eine der häufigsten Ursachen für starkes Sodbrennen. Übermäßiger Alkoholkonsum reizt die Magenschleimhaut und regt die Magensäureproduktion an. Das gilt sowohl für hochprozentige Spirituosen als auch für Bier, Wein oder Sekt. Gelegentliches Sodbrennen, das nach dem Genuss von Alkohol auftritt, ist zwar unangenehm für den Betroffen, führt aber nicht zu Gesundheitsschäden. Wer Magen und Speiseröhre jedoch häufiger mit alkoholischen Getränken belastet und deshalb regelmäßig unter Säurereflux leidet, muss schlimmstenfalls mit schwerwiegenden Folgen rechnen. Es empfiehlt sich deshalb, Spirituosen mit Bedacht zu konsumieren.

https://www.sodbrennen-wissen.de/sodbrennen/stark/ursachen/alkohol

Sodbrennen nach Alkohol – was hilft?

https://www.sodbrennen-wissen.de/sodbrennen/allgemein/behandlung/sodbrennen-nach-alkohol

Aber Dummheit kann Alkohol verursachen. Du beweist es mit deinen vielen Fehlern. Aber du könntest trotzdem ein "NetterMensch" sein.

Natürlich kann Alkohol auf den Magen gehen. Ist bei großen Mengen immer der Fall.. paar mal auf Klo, bisschen schlafen und viel Wasser trinken dann läufts wieder

Ja, kann es .....Magenschmerzen und Sodbrennen sowieso.

siehst du doch selber!

Was möchtest Du wissen?