Was könnte die Ursache für Magendruck und Brennen sein?

4 Antworten

Möglicherweise Gastritis(Magenschleimhautentzündung).Ein EKG zeigt das nicht auf,eine Magenspiegelung wäre hier angebracht.

Normal sollte man nachts nichts essen,es sei denn,Du machst Nachtschicht.

Auch dann sollte es eine leichte Mahlzeit sein.

Möglichst wenig Fett,nichts scharfes und nichts saures,auch kein Obst.

Magenverträgliche Schmerzmittel wären hier angebracht,mein Arzt hat mir Tillidin 50/4 verschrieben,die helfen sehr gut,bei Gastritis.

Aber das muß Dein Arzt entscheiden.

Was heißt ekg... Ob Du Sodbrennen hast, wäre interessant. Kennst Du das? Brennt es immer oder nur nach dem Essen? Brennt es im Magen direkt oder hinauf zur Speiseröhre? Ißt Du zu viel? Oder sehr spät?

hab den falschen tages ryhtmus esse nachts es ist vorne in der mitte spüre es bis zum rücken

könnte sowas auch von verspannungen in der bws kommen?

@SchreibVehler

Ich weiß nicht, was bei Dir weh tut. Eigentlich hört der Körper um 19.00h auf, zu verdauen. Manchmal, wenn ich unvernünftig bin, oder vorher keine Zeit habe, bleibt mir nichts anderes über, als fast sitzend zu schlafen, das geht dann besser. Du solltest auf keinen Fall Obst so spät essen, Und warum ißt Du so spät?

Das kann 1000 Gründe haben.

Hast du momentan viel Stress? Wie sieht deine Ernährung aus? Säurische Lebensmittel? 

Wie genau hat dein Arzt dich untersucht?

stress nicht habe eine ekg gemacht

Sodbrennen. Bist du untersucht worden?

ja habe eine ekg gemacht

Was möchtest Du wissen?