Magen darm grippe übertragung?

2 Antworten

Hallo Sina2309,

sofern Du ein stabiles Immunsystem hast, brauchst Du Dich nicht vor einer Ansteckung zu fürchten. Außerdem kann es ja sein, wie Du anmerkst, dass ein bei Deiner Freundin eine Reaktion auf Alkohol ist - dazu sage ich mal lieber nichts weiter ;-) Kannst Du Dir denken, Du bist clever genug :-)

Außerdem ist es am besten, wenn Du Dich gar nicht weiter damit geistig beschäftigst, ob Du Dich angesteckt haben könntest. Kennst Du den Spruch, der sich selbst erfüllenden Prophezeiung? Je mehr geistige Energie man in etwas steckt, um so eher wird es Realität. Also lenke Dich lieber mit etwas Schönem ab.

LG

Buddhishi

Vielen Dank!! 

Ich bin in sowas manchmal echt viel zu voreilig und Steiger mich da gerne rein, da ich vor kurzem eine magenspieglung hatte vor der ich 5 Monate lang magen Probleme hatte. Muss jetzt noch für 3 Monate Tabletten nehmen deswegen hatte ich da so ein bisschen Angst das da noch was zu kommt

Danke nochmal, LG

@Sina2309

Kein Problem, ich mache Dir keinen Kopf, wegen des Reinsteigerns, das ist nach so einer Geschichte wie einer Magenspiegelung völlig normal, zumal Du Dir ja selbst darüber bewußt bist. Alles ist gut :-)

Schönes Wochenende

Das kann sehr gut sein, dass du dich angesteckt hast. In dem man aus dem gleichen Becher trinkt, übertragen sich so ziemlich alle bakteriellen Krankheiten. Sowas solltest du zukünftig vermeiden, wenn du gesund bleiben willst.

Und wenn ich mich sagen wir mal angesteckt habe, wann merk ich das ungefähr ?

@Sina2309

heute oder morgen, spätestens aber übermorgen.

@annisimoni

Das heißt wenn es bis übermorgen nicht gewesen ist, bin ich gesund geblieben ?

Was möchtest Du wissen?