Magen Darm Grippe oder zuviel gegessen?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Du hast dich regelrecht an der Pizza "überfressen". Am besten viel Trinken und vielleicht eine Wärmflasche für das Magengrummeln, dannn sollte es dir bald wieder besser gehen.

Von gestern abend? Die Pizza ist schon lange durch und kann dir höchstens noch Verstopfung bescheren (oder das Gegenteil, wenn sie fett war). Lass mal einfach die Cola weg, die ist viel zu süß und hat gleichzeitig jede Menge Säure. Die schadet deinem Magen nur. Iss doch heute mal einfach garnichts mehr und trink einfach Wasser ohne Kohlensäure oder Kräutertee. Das schadet dir jedenfalls nichts.

Mir wird schon alleine vom lesen schlecht. Trink Dir noch 2, 3 Flaschen Cola, dann wirds sicher wieder! Und heute abend unbedingt einen dicken Doppelburger oder ein Döner!

Das ist doch Verarsche hier?

Kamillen- und Fencheltee, Zwieback und etwas Ruhe. Wenns in 2-3 Tagen nicht besser ist vorsichtshalber mal zum Arzt gehen. Gute Besserung!

Ja, ein ganzes Backblech...

Mir hat das Mittagessen nicht geschmeckt und habe daher nicht soviel gegessen. Da ich körperlich arbeite, hatte ich natürlich einen grossen Hunger.

Heute Morgen hab ich noch trotz nichthunger ein ganzes Schüsselchen Cornflakes runtergewürgt..

Mir kam erst später in den Sinn, dass die Übelkeit vom Essen kommen könnte.

Wenn ich nach draussen gehe und spatziere geht es mir schlagartig etwas besser.

Denke doch auch, wenn es eine MD Grippe wäre, hätte ich schon lange erbrochen.

Was meint ihr?

Danke!

Was möchtest Du wissen?