Macht Yoga dünn?!

Das Ergebnis basiert auf 8 Abstimmungen

Habe Yoga schon ausprobiert - ich bin zufrieden mit meinem Körper 50%
Habe Yoga noch nicht ausprobiert - glaube es hilft nicht 25%
Habe Yoga schon ausprobiert - Entspannend aber mein Körper verändert sich nicht 13%
Habe Yoga schon ausprobiert - Gar nichts geändert 13%
Habe Yoga noch nicht ausprobiert - glaube es hilft 0%

11 Antworten

Habe Yoga schon ausprobiert - Entspannend aber mein Körper verändert sich nicht

Ich glaube nicht, ich mache auch Yoga und bin nciht dünn. Wenn Du es regelmäßig machst (jeden Tag mind. 1 Stunde) bekommst Du straffe Muskeln, dadurch wirkst Du schlanker und sportlicher. Aber ansonsten ist es eher zur Enstpannung. Meine Yogalehrerin sieht gar nicht aus, also ob sie Sport macht. Die Heuschrecke machts sie aber auf den Fingerspitzen ;-)

Habe Yoga schon ausprobiert - ich bin zufrieden mit meinem Körper

Sobald Du Muskeln aufbaust, den Stoffwechsel ankurbelst, mehr Energie verbrauchst, nimmst Du grundsätzlich ab. Yoga tut all das, also kannst Du durch Yoga abnehmen. Besonders geeignet ist Power Yoga, Jivamukti Yoga, Bikram Yoga und jede andere Yoga-Art, die dich zum Schwitzen bringt und dynamisch ausgeführt wird.

yoga übungen machen alleine nicht dünn, yoga ist ein lebensstil und die dazugehörige ernährung ist rein pflanzlich, deswegen sind die wahren yoga alle dünn...

Es macht glücklich! Aber wenn du glücklich bist, mußt du nicht essen. Aber von Yoga wird man nicht dünner, es ist kein Sport, aber es macht auch hübscher.

Habe Yoga schon ausprobiert - ich bin zufrieden mit meinem Körper

Yoga ist der einzige Sport den ich mache. Ich werd dadurch dünner

Was möchtest Du wissen?