Macht das Streusalz im Winter die Pflastersteine und Waschbetonplatten kaputt?

2 Antworten

Auf Dauer greift es mit Sicherheit das Material an. Aber aus Umweltschutz-Gründen würde ich ohnehin auf Split oder ähnliches ausweichen.

Es gibt doch auch umweltverträgliches Tausalz oder ?

Nein, aber es gelangt ins Grundwasser und ist deshalb in den meisten Städten für den Privatmann verboten.

Wusste ich nicht dass das Verboten ist. Aber ich kann das durchaus nachvollziehen.

Was möchtest Du wissen?