Machen Kelloggs dick?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Zu viel Zucker, Müsli ist besser -- aus Vollkornhaferflocken (oder anderes Getreide) mit Sojamilch (es ist wissenschaftlich nachgewiesen, dass Kuhmilch ungesünder ist; s. Link unten) oder einer anderen, ein paar frische oder getrocknete Früchte und/oder gemahlene Nüsse hinzufügen und fertig. Und eventuell mit Honig süßen

http://www.zentrum-der-gesundheit.de/milch.html

Liebe Grüße, hoffe, konnte dir helfen.

Ja: es enthält zuviel Zucker. Nicht benötigter Zucker wird vom Körper in Fett umgewandelt.........das gilt aber generell für alle Müslis.

die flocken an sich nicht, aber sie werden nicht pur verkauft. schau mal was sonst noch dabei ist, möglicherweise viel zucker. ob flakes oder müsli, auf keinen fall mit mich einnehmen, denn kuhmilch ist für uns menschen nicht gut. das warum kannst du, falls es dich interessiert, in meinen antworten zum thema milch nachlesen.

die normalen kellogs machen natürlich dick da sie viel zucker enthalten. wer aber nicht auf kellogs verzichten will kann die hellblauen kellogs kaufen die haben weniger zucker ;) und extra müsli mit wenig fett und zucker schmeckt auch gar nicht schlecht. man kann sich ja noch quark oder so dazu geben^^ experimentier mal^^

Jupp, da sind Kohlenhydrate drin.(und tonnenweise Zucker) Die sind nich für die Figur. Aber solang du das in Maßen isst, macht das auch keinen großen Unterschied.

Was möchtest Du wissen?