Lyoness. Wer hat echte praxisnahe Erfahrung als Businesspartner

5 Antworten

Lyoness will in erster Linie Große Filialisten. Auf den Seminaren wird von den Vorteilen der KMU´s erzählt. Alles blödsinn!!! Es gibt dort eine reine Willkühr wer als Klein- und Mittelständisches- Unternehmen aufgenommen wird. - oder man muß entsprechendes Vitamin B haben. Mittlerweile werden ständig teure Seminare angeboten die angeblich zum sicheren Erfolg führen. Auch hier fließt das Geld zu den oberen die sich mit Ihren Firmen schön bei Lyoness als Händler plaziert haben. Ein schöner Klüngel!

Hallo zusammen. ich bin aus der Schweiz, das Land mit den bösen Berichten. Ich bin seit 01.01.12 buisness partner von lyoness. Ich bin wirklich begeistert von diesem System, habe nun eine Lifeline von 400 leuten, Mein vater hat ein Lebensmittelgeschäft was wir zum partnerunternehmen Machten. Einen wahnsinns Neukundengewinn! Ich kann wirklich aus ganzem Herzen Lyoness nur empfehlen. Aber wer kein MLM betreiben will sollte die Finger von Premium Member lassen. Lieber die Blaue Kunden karte völlig kostenlos nutzen und Geld zurück bei jedem Einkauf! Kika,Leiner, Baumaxx Nordsee, Zielpunkt und und und haben sogar ihre ganze Infrastruktur samt Personalschulung Lyoness angepasst. Ich bin im Karrierelevel 3 aktuell und konzentriere mich jetzt nur noch auf Lyoness. Ich stehe mit meinem Namen hinter dieser Grandiosen Firma! ( TüV geprüft, ISO zertifiziert und zu den Leitbetrieben Austria aufgenommen! )

Ihr müsst euch mal richtig informieren!!!! Lyoness hat zunehmend Probleme.

Lest mal auf dieser Seite!!! Link:  bekm.eu

Hallo Paul67!

Zu Lyoness: Falls du dich wirklich mit dem Gedanken spielst Businesspartner zu werden müssen dir ein paar Dinge klar sein. 1. Du musst etwas tun um dein Geschäft in Schwung zu bringen nur Geld einzubezahlen u zu warten bringt gar nichts. 2. Du brauchst ein dickes Fell: Viele Leute verstehen das System nicht und verurteilen es auf Grund von Artikeln die zum Teil schon einige Jahre alt sind. Fakt ist wenn es nicht legal wäre würde der Staat eingreifen und Großkonzerne wie Otto, OMV, Lidl, etc. KIKA nicht mitmachen 3. Du musst dich bis in kleinste Detail damit auseinandersetzen und dir auch einen Partner suchen, der selbst das System in und auswändig kennt. 4. Lyoness ist kein von heute auf morgen reich Geschäft. Du musst auf alle Fälle mal 1-2 Jahre in den Aufbau investieren ehe du regelmäßige Einkünfte hast. Dafür ist es ab einem gewissen Zeitpunkt (wann liegt an dir) möglich gutes Geld damit zu verdienen

Das Problem, dass Lyoness hat sind Businesspartner die glauben ein bisschen was zu investieren reicht bzw. Businesspartner die Empfehlungen aussprechen und selbst nicht wissen wofür. Das bringt das ganze Geschäft in Verruf. Tatsache ist aber, dass Lyoness ISO zertifiziert und von TÜV und WKO geprüft und für gut befunden wurde.

Ich rate meinen Interessenten immer sich gut zu überlegen, ob sie wirklich Geld investieren wollen. Es ist zb. auch möglich schon mit 150 Euro BP zu werden. Aber all diese Dinge sollte dir dein BP genau erklären. Am besten mehrmals, weil es nicht so einfach ist die ganzen Infos auf einmal zu verarbeiten.

Zusammengefasst: Lyonness ist ein vielgeprüftes Unternehmen das ständig wächst. Das seinen BP ein passives Einkommen ermöglicht. Allerdings bis es so weit ist sind die BP gefordert. Wem das zu viel ist der sollte besser normaler Kunde werden oder es ganz lassen.

Danke für die nüchterne Darstellung, das hilft sehr. Ich persönlich finde das aufgeregte Gekreische von den Alles-Immer-Dagegen-Kritikern nicht sehr hilfreich sowie es um Networks geht. Networks sind nicht immer schlecht, das ist das Grundprinzip von jeder Form von Handel.

@FrankWL

Bitte gerne Frank! Wir leider nur selten so objektiv angenommen wie von dir!

Danke!

Endlich höre ich zu Lyoness mal eine einigermaßen gute und professionelle Aussage! Bei manchen Kommentaren von Leuten, die das System nicht verstanden haben und dieses dann als Betrug abstempeln, da sie nicht sofort verdienen, bekomme ich echt zu viel.

Schön, dass es auch Leute gibt, die wirklich Ahnung davon haben. 

LG

frage mal nen betrüger ob er einer ist... ;-)

Hallo Paul Falls du mal einige Facts von Partnerunternehmen oder Premium Partner benötigst. Auf der Seite www.handelsstrasse.eu findet man einige Händler die bereit über ein Jahr Partner sind und Auskunft geben ... Schreib diesen doch eine PM um detaillierte Fakten zu bekommen. Ich sag zu Lyoness nur von nichts kommt nichts. Und Euer Geld vermehrt sich auch nicht von alleine . Wer meint er legt Geld in ein System und legt sich faul zurück ist völlig fehl am Platz. Für Menschen die etwas bewegen wollen kann ich es nur empfehlen .

Wer kann mir helfen ich wurde überfallen.

ich versuche mal kurz mein problem zu schildern. ich bitte um verständniss das die rechtschreibung vielleicht nicht mehr ganz so in ordung ist, dass war aber mal anders... Also ich wurde anfang februar in der stadt überfallen von 2 mutmaßlichen tätern. ich bin selbständiger versicherungsfachmann und war auf dem weg zu einer kundin als ich von hinten gerufen wurde drehte ich mich um und bekam einen baseballschläger an den kopf und wurde sofort bewustlos. ich wurde dann von dem fußweg in eine dunkle ecke gezocgen und dort ausgeraubt. sie versuchten mich noch wieder zu bewusstsein zu bekommen aber nur um mir zu sagen das sie jetzt wissen wo ich wohne und das ich nicht zur polizei gehen solle was ich natürlich gemacht habe! auf jedenfall war ich ca 15 minuten bewusstlos. ich habe mich bis zu meinem auto geschleppt und bin noch nach hause gefahren wo mich mein vater der bei der polizei arbeitet gleich ins krankenhaus gefahren hat. mein problem ist das ich noch weiter geschlagen und getreten wurde als ich schon bewusstlos war und nun schäden davon getragen habe. das äußert sich in dem ich keine körperliche anstrengung mehr ausrichten kann und auch mich kaum noch konzentrieren kann. das ist der grund warum ich auch nicht mehr wirklich lesen kann was jetzt ein programm übernimmt für mich. ich kann auch nur noch bild auf der tastatur schreiben daher bitte ich um verständniss für fehler in meinem text. ich bin jetzt seit februar arbeitsunfähig und werde auf grund meiner einschränkungen vorerst auch nicht mehr arbeiten können. und das ist mein großes problem ich bin 22 jahre alt und habe schon eine tochter bin verheiratet und wir besitzen auch ein neues eigenes haus. nun war ich der hauptverdiner in unserer familie. ich bekomme zwar krankengeld doch das reicht leider nicht. die täter konnten leider nicht gefasst werden da die zeugen die aussagen hätten können bedroht wurden und so keine aussage machen wollten um sich selbst zu schützen was ich auch nachvolziehen kann. aufgrund dessen das die täter nicht ermittelt wurden habe ich auch kein anspruch auf das opfer entschädigungsgesetz. ich weiß nun wirklich nicht wie es weiter gehen soll da mein erspartes bald aufgebraucht sein wird. so jetzt meine frage. gibt es irgend eine möglichkeit für mich von irgend einer stelle unterstützt zu werden? vielleicht ein opferfong für opfer oder kann ich vllt auch spenden erhalten? ich weiß wirklich nicht mehr wie es weiter gehen soll. die ärzte können mir vorerst auch nicht weiter helfen. ich brauche dringend geld kann es aber selber auf keinen fall verdienen. habe es trotzdem versucht wonach ich zusammen gebrochen bin und ins krankenhaus musste... ich hoffe mir kann jemand von euch vielleicht weiter helfen.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?