Luxusbett?

4 Antworten

Sorry edo84,

Luxusbett ist keine Garantie für einen gesunden, entspannten Schlaf.

Es handelt sich dabei um eine Federkern-Obermatratze die mit
Roßhaar gepolstert ist. Hintergrund ist ja, damit die Federn nicht
so schnell durchstoßen können.

Ergebnis ist das die Roßhaarschicht die Matratze zusätzlich härter
macht und eine punktelastische Anpassung an den Körper ver-
schlechert wird . also kein Gewinn ist.
Das ist ja auch der Grund warum bei Boxspringbetten meist noch
ein Topper angeboten wird.

Ich bin der Meinung wenn ist eine angeblich gute Matratze habe
brauche ich keinen Topper nicht, der vielleicht auch nicht das
bringt was ich für meinen Körper brauche.
Höchsten oben eine weichere Oberfläche die momentan den
Schlaf verbessern soll. 

 Deshalb habe ich mich für ein Schlafsystem entschieden, welches     

meinem Körper angepasst wird und damit nächtliche
Dauer-Fehlhaltungen vermeiden kann.

Das schont am besten meinen Rücken und vorallem den Bandscheiben.    

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Tut mir leid aber...

Wie kann es Menschen geben, die über 3000€ für ein Bett ausgeben? Egal ob das deins ist oder von wem anders

alleine die Tatsache dass sowas angeboten wird, dass es für sowas einen Markt gibt

Warum geben Menschen soviel Geld für ein Bett aus, ein bett

alter ich kann nicht mehr

Wenn es ein echtes Boxspring ist, ist es tatsächlich ein Luxusbett. Boxspringauflagen sind gut für Menschen mit Rückenproblemen. Das kostet aber einige 1000€.

Wenn du rückenprobleme hats, würde ich ein Möbelhaus vor Ort gehen und mich ausführlich beraten lassen

Was möchtest Du wissen?