Lose Zahnspange tut sehr weh.. vielleicht falsch eigestellt?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Geh zu dorthin, wo Dir die Zahnspange eingesetzt wurde. Vielleicht ist die ja wirklich zu stark eingestellt.

.

Ich bekam mit 25 auch eine herausnehmbare Zahnspange (auch weil mein Biss nicht richtig war). Anfangs musste ich sie 24 Stunden täglich tragen. Die anfänglichen Schmerzen waren zwar unangenehm, aber erträglich. Dann waren sie weg, und ich empfand die Stütze und den weiteren leichten Druck durch die Zahnspange gar nicht mehr unangenehm.

.

Also klär das lieber ab.

Keine Angst, das ist völlig normal Ich hab selbst eine und am Anfang ist das schon ziemlich unangenehm und irgendwann würde man sich das Ding am liebsten...naja aus dem Mund reißen ;) Aber bald gewöhnt sich der kiefer daran und irgendwann ist es Routine und du merkst eigentlich so gut wie nichts :)

Könnte sein, dass deine Zähne zu schief sind, würde trotzdem mal zum Kieferorthopäden gehen.

nein, das ist normal. am anfang bewegt die spange mit viel druck die Zähne, was wehtut. aber nach ein paar tagen hört der Druck auf und du merkst nichts mehr

Sags der Kieferorthopäden .. ..Dann könnt ihr es klären.. Ich bekomme auch eine am Donnerstag ..:)

Uppss..Ich meinte Kieferorthopädin...Sorry :(

Was möchtest Du wissen?