Löst Shisha Schizophrenie aus?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hey Schnuffel :)

wenn du eine Prädisposition für Schizophrenie (z.B. familiär) hast, dann kann theoretisch leider jeder Pups (auch simpler Stress bei total Drogenabstinenten) diese Störung hervorrufen. Man muss sich das dann so vorstellen wie einen Schläfer, der nur darauf wartet, geweckt zu werden. Darum lässt sich deine Frage seriöserweise niemals pauschal mit einem JA oder NEIN beantworten .

Besonders "hilfreich" für die Auslösung einer "latenten" Schizophrenie sind Halluzinogene (LSD,THC, etc).

An zweiter Stelle stehen andere Drogen, die auf die Neurotransmitter wirken, als da wären: Kokain, MDA, MDMA (oder auch Ritalin, das beliebte ADS Präparat).

Weitere Hilfen, um eine Schizophrenie auszulösen, sind andere Nervengifte, wie z.B. Alkohol und Nikotin, oder Klebstoff Schnüffeln, etc. etc. Somit hat deine Therapeutin recht- und nach einer Amnamnese deiner Person und deiner spezifischen Prädisposition wird sie sicher auch wissen, was sie dir in Punkto Shisha sagt. Therapeuten sind keine Lehrer und Erzieher, sie haben nicht den Anspruch, ihre Klienten zu erziehen. Ihnen geht es um das Wohlergehen ihrer Klienten. Aus meiner Sicht ist das ein himmelweiter Unterschied.

LG und pass auf dich auf.

Also, dass Nikotin bei entsprechender Disposition Psychosen auslösen kann, habe ich noch nie gehört. Bei allen anderen Drogen, die Du nennst, würde ich Dir recht geben.

Nein Shisha löst keine Schizophrenie aus, da der für die Schizophrenie verantwortliche Stoff THC im Shishatabak nicht enthalten ist.

Danke :D

Nee, Shisha nicht, aber Kiffen kann solche Psychosen, die im Genmaterial vorhanden, aber nicht aktiviert sind, auslösen:)

Nein, Shisha raucht man nur mit Tabak oder Shiazo/ Ähnlichem.

Der Wirktstoff THC, der in Cannabis enthalten ist, kann eine Shizophrenie auslösen. Gras raucht man aber nicht aus einer Shisha, sondern Bong (hast du das vielleicht gemeint? (: )

http://www.bongobong.de/images/product_images/popup_images/640397.jpg

L.G. Karl

Wenn Du mit der Shisha nur Tabak rauchst, ist das in der Hinsicht harmlos.

Bei Hasch und Marihuana sieht das schon anders aus: das kann, wenn Du entsprechend veranlagt bist, schon dazu beitragen, dass Du eine Psychose bekommst.

Was möchtest Du wissen?