loch im zahn überdecken?

7 Antworten

Du bist 14 Jahre alt und hast bereits ein sichtbares Loch in einem Frontzahn? Das sagt mir, daß Du es mit der Zahnbürste nicht so genau nimmst. Wenn Du nicht schnellstens zu einem Zahnarzt gehst und Dich behandeln läßt, wirst Du bald eine Lücke haben, die Du "abdecken" mußt. Und dieses kostet viel Geld. Suche Dir einen Zahnarzt, der sich auf Angstpatienten spezialisiert hat. Solche ZÄ in Deiner Nähe findest Du im Internet oder in den Gelben Seiten.

So sei es mir auch leidtut, dir das sagen zu müssen, aber ...den Zahn mit Watte stopfen? Wenn dann brauchst du ein Material, dass Speichel widerstehen kann...nein, stopf von selbst da nichts rein.

Du wirst einem Besuch beim Zahnarzt nicht entkommen, vorallem nicht, wenn du willst, dass da etwas mit dem Loch passiert. Wenn du das selbst machst, kann es auch passieren, dass du noch mehr anrichtest. Lass das einen Profi machen und geh zum Arzt.

Oft ist der einfachere Weg nicht der richtige, aber hierbei gehts um etwas. Daher geh besser zum Arzt, auch wenns dir schwer fällt - du wirst sehen: Hinterher, wenn dein Zahn vom Arzt gestopft is, wirst du erleichtert sein, dass es nun geregelt ist.

Eine Antwort, die

1. ernst gemeint ist, und

2. darauf hinausläuft, das Loch ohne Zahnarzt zu "überdecken",

würde ein dickes Problem mit sich bringen: Sie wäre Quatsch.

Willst du warten, bis Du Zahnschmerzen bekommst? Wenn nicht, dann ab zum Zahnarzt.

Wieviele Jahrzehnte willst du denn den Schneidezahn mit ungeeigneten Material vollstopfen?Und wenn der Schneidezahn abbricht?Eine Lücke kann man nicht zustopfen.Und-Ein Zahnloch kann man nicht vernüftig putzen-es ensteht Karies und irgendwann fällt der Zahn aus.Mit diesem Befund würde ich dann auch mit einem "mulmigen" Gefühl zum Zahnarzt gehen müssen !!Dann doch lieber das "kleinere Übel".

ernste antwort, du musst zu zahnarzt. jetzt wirst du nur eine füllung bekommen, in 2 monaten eine wurzelbehandlung, oder dir wird der zahn abbrechen. 

Was möchtest Du wissen?